~
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigung!
Ab sofort gibt es das Gefängnis in den Bergen!
Wetter
8°C - Regen
Tageszeit
Freitagabend - Frühling
Die lebendigsten Themen
Auf den Straßen
Das Alchemielabor
Von tausend runterzählen!
Karasus Hütte
Am rauschenden Fluss
Der Bergpfad
Das Eingangstor
Néko Café
Die Ebenholzschmiede
Die Bibliothek
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Das schwarze Brett (Missionenvergabe)

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mo 06 Jan 2014, 23:48

_________________________________________________________________


Das schwarze Brett ist ein riesiges Brett, das sich mitten in der Innenstadt befindet. Hunderte von Menschen laufen hier jeden Tag vorbei und prügeln sich geradezu die guten Aufträge und Missionen anzunehmen.

Hier kann jeder, absolut jeder Missionen annehmen, die seinem Rang entsprechen.



________________________________________________________________________


Missionen:


4. RANG G: Auf den Feldern werden Bauern von Wesen der Finsternis angegriffen. Die Anzahl ist unbestimmt. Helft ihnen!
Bedingung: 2-Mann-Mission!
Belohnung: 15 Missionspunkte!
Angenommen von: -

8. RANG G: Eine Frau hat im Park, in der Innenstadt, ihre Ohrringe verloren. Bringt sie ihr zum Rathaus!
Bedingung: 2-Mann-Mission
Belohnung: 15 Missionspunkte
Angenommen von: -

11. RANG G: Ein Mädchen ist empört. Jemand klaut seit einer Woche ihre Höschen, die an der Wäscheleine hängen. Findet den Dieb und bringt dem Mädchen ihre Unterwäsche!
Bedingung: keine Bedingung
Belohnung: 10 Missionspunkte
Angenommen von: -

12. RANG G: Wesen der Finsternis treiben sich vor dem Kanalisationseingang herum. Tötet sie!
Bedingung: 2-Mann-Mission
Belohnung: 15 Missionspunkte
Angenommen von: -

17. RANG G: Im Marktuntergrund treibt ein Taschendieb sein Unwesen. Man sagt, er hat einen Komplizen. Finde sie, mache ihren Unterschlupf aus und übergebe ihn den Huntern.
Bedingung: 2-Mann-Mission
Belohnung: 15 Missionspunkte
Angenommen von: -

18. RANG G: Versuchsperson gesucht! Such jemanden, der meinen Trank probiert. Möchte untersuchen, inwiefern dies Auswirkungen auf seine Schwarzmagie hat.
Bedingung: Dämonen mit Schwarzmagie
Belohnung: 15 Missionspunkte
Angenommen von: -

19. RANG G: Tagsüber laufen zur Zeit vermehrt niedliche kleine Katzenähnliche Wesen durch die Straßen. Die sind so süß! Und lassen sich streicheln, füttern und einfach mit nach Hause nehmen. Nachts werden sie allerdings alles andere als süß... Dann werden sie aggressiv und fallen jeden an der sich ihnen nährt. Das muss aufhören, bringt diese Wesen irgendwohin wo sie niemanden Leid zu fügen können. Aber tut ihnen nicht weh, sie sind doch so süß!
Bedingung: Nicht weh tun!
Belohnung: 15 Missionspunkte
Angenommen von: -


____________________________________________________________________________________
_________________________________________________

Bereits erledigte Missionen:


1. RANG G: In den Bergen greifen fünf Wesen der Finsternis einen Wanderer an. Rettet ihn!
Bedingung: 2-Mann-Mission!
Belohnung: 15 Missionspunkte!
Angenommen von: Kamui & Hanako


2. RANG G: An der östlichen Mauer sollen seltene Kräuter wachsen. Findet diese Kräuter und bringt sie in das Alchemielabor zu den Elfen im Wald!
Bedingung: keine Bedingungen
Belohnung: 10 Missionspunkte!
Angenommen von: Kamui


3. RANG G: Auf dem Wachturm sitzt ein kleines Mädchen, das Angst hat alleine herunter zu klettern. Helft ihr!
Bedingung: keine Bedingungen
Belohnung: 10 Missionspunkte!
Angenommen von: Mi Kato


5. RANG G: In der Innenstadt läuft eine weiße Katze mit einem Glöckchen frei herum. Fangt sie und setzt sie am Rathaus bei ihrer Besitzerin ab!
Bedingung: keine Bedingung
Belohnung: 10 Missionspunkte!
Angenommen von: Lilith


6. RANG G: Im Marktuntergrund ist ein Kind abhanden gekommen. Suche es!
Bedingung: keine Bedingung.
Belohnung: 10 Missionspunkte.
Angenommen von: Mi Kato


7. RANG G: Irgendwo am See treiben Wesen der Finsternis ihr Unwesen. Bekämpft sie!
Bedingung: 2-Mann-Mission!
Belohnung: 15 Missionspunkte!
Angenommen von: Kamui & Oshino


9. RANG G: Die Elfen im Alchemielabor benötigen ein blaues Kraut das nur irgendwo im Gebirge wachsen soll. Bringt sie ihnen!
Bedingung: keine Bedingung
Belohnung: 10 Missionspunkte
Angenommen von: Oshino


10. RANG G: Ein Mann benötigt ein Schwert aus einer bestimmten Sorte Erz, die man nur in den Minen abbauen kann. Schmiedet es ihm oder lasst es von jemanden schmieden.
Bedingung: keine Bedingung
Belohnung: 15 Missionspunkte
Angenommen von: Dáin


13. RANG G: Eine junge Frau hat ihr Tagebuch in den Feldern verloren. Finde es!
Bedingung: Nicht lesen!
Belohnung: 10 Missionspunkte
Angenommen von: Mika


14. RANG G: Ein reicher Herr hat von einem Schatz innerhalb des See's gehört. Tauche nach ihm und bring ihm dem Mann!
Bedingung: keine Bedingung
Belohnung: 15 Missionspunkte
Angenommen von: Araragi


15. RANG G: Kopfgeldmission: Ein Anführer einer Rebellengruppe, namens Steve lauert Huntern auf und hat bereits einige davon auf dem Gewissen. Töte ihn!
Bedingung: keine Bedingung
Belohnung: 20 Missionspunkte
Angenommen von: Mika


16. RANG G: Eine Heilerin benötigt seltene Kräuter aus dem Wald. Sie sagt, sie wachsen im Fluss und schimmern bläulich, wodurch sie schwer zu erkennen sind. Bringe sie ihr.
Bedingung: keine Bedingung
Belohnung: 10 Missionspunkte
Angenommen von: Mika



_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.


Zuletzt von Lilith am Mo 16 März 2015, 17:45 bearbeitet; insgesamt 27-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Kamui

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.01.14
Ort : Heme oder im Wald

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Di 07 Jan 2014, 10:29

Kamui kommt von Wohnbezirk - Die Straße

Na toll, wo bin den jetz hinein geraten?
Ich finde mich in einer Art Untergrund wieder. Es sind einige dubiose Händler zu sehen. Und was ist das? Scheint so eine Art Aufgaben zu sein. Ich schau mal was es gibt...

Wow, seltene Kräuter!! Die muss ich finden!

Kamui nimmt 2. Mission an.

Kamui sucht nach einem Ausgang und kommt bei der Innenstadt - Die Ruinen raus.

_________________


Kamui Shiro, der flinke Adler (Jäger)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Di 07 Jan 2014, 18:21

Oshino kommt von "Das Einkaufszentrum"

"Bin ich hier richtig ?" fragte ich mich, denn ein Marktschreier am Einkaufszentrum erwähnte das Schwarze Brett, wonach ich auf der Suche war. Ich dachte mir, wenn ich jemanden zum trainieren finden würde, dann ganz bestimmt dort, wo Leute gesucht werden, die Probleme lösen sollen. Da ist es ja ! sprach ich zu mir selbst, als ich das Schwarze Brett endlich vor mir hatte. Es waren einige Missionen mit dem Rang D zu vergeben, doch nur eine war in diesem Moment von einem sogenannten "Kamui" angenommen. " kenne ich einen Kamui ? hmm der Name sagt mir nichts.." murmelte ich vor mir hin. Ich entschloss mich zum Alchemielabor zu gehen, um dort nach Kamui, der vielleicht ein Krieger sein könnte ausschau zu halten.

Oshino begibt sich zum Alchemielabor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mi 08 Jan 2014, 00:06

Kommt von Wohnheim, Eingangstor

Lilith hatte den ganzen Weg bis hierher mit ihrer Ausbilderin telefoniert. Zuerst war ihr Elfen-Lehrerin etwas sauer geworden, hatte ihr erklärt, das sie das Studium ernster nehmen müssen, besonders wegen Liliths "Talent" für Heilung. Allerdings hatte sie es auch verstanden. Lilith war jung, gerade einmal 20 und war ebenso eine gute Schwarzmagierin und Betreuerin, die schon wüsste wie sie definitiv an Geld gelangen würde.
Nun stand Lilith vor dem schwarzen Brett und blickte sich die Missionen an, die zu vergeben waren. In ihrer Tasche miauzte es erneut, aber Lilith hatte sich schon entschieden.
"Na, was meinst du. Wollen wir ein vermisstes Kätzchen suchen? Ich bin mir sicher das lässt sich schnell erledigen" sagte sie grinsend und strich sich eine Haarsträhne zur Seite.
Sie sah auf die Uhr. Es war bereits ziemlich spät und sie würde wohl im Dunkeln nach der Katze suchen müssen. Aber was machte das schon? Schließlich taten ihr die Wesen der Finsternis fürs erste nichts, also konnte sie sich getrost auf die Suche begeben.
Zudem ließe sich eine weiße Katze vielleicht einfacher im Dunkeln finden, besonders bei all dem Schnee.
Also trug Lilith ihren Namen ein und nahm die Mission Nr. 5 entgegen.

Geht zu Innenstadt, auf den Dächern

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Mi Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 25
Ort : Wohnheim

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Fr 10 Jan 2014, 20:20

Mi Kao kommt von der Waldlichtung.

Oh, schau Piep, was ist das? Mi las sich die verschiedenen Einträge durch.
"Oh nein, Piep, das ist ja furchtbar! So viele Menschen sind in Gefahr! Wir müssen ihnen helfen." Mi war plötzlich sehr aufgebracht. "piep", kam von Pieps Seite.
"Ja, du hast föllig recht. Wir müssen einfach helfen! Schnell, nehmen wir den dritten Quest an. Mädchen in Not darf man nie warten lassen. Eskalationsstufe neun, Piep. Hurtig, hurtig."

Mi und Piep rannten/flatterten schnell zum Wachturm. Wo war der eigentlich, dachten sie sich nur.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamui

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.01.14
Ort : Heme oder im Wald

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Fr 10 Jan 2014, 22:51

Kamui kommt von Kamui Shiro's Haus.

Ah er wird es auch nie lernen!! Dieser .... Typ halt.
Ich bin mit - ja der wie auch immer - am schwarzen Brett angekommen.

"Ein Alchemist? Nein ich kenne ihn nicht obwohl ich einige kenne. Sollte ich ihn kenne?"

Ich an der Tafel nach einer geeigneten Mission und siehe da:

"Die hier ist gut. Mission Nr. 7, ein paar Monster am See zu strecken bringen sollte das perfekte Training sein um zu schauen, was du drauf hast. Und falls du nicht klar kommst bin ich da."

Kamui nimmt gemeinsam mit Meme Oshino die 7. Mission an.

"Nun los. Mach hin! Auf zum See, die paar Viecher wirst du ja schaffen."

Ich gehe los und menno wie noch ma soll mir folgen.

OOOOshino, Meme Oshino is der Name...

Kamui geht zum See - Am ruhigen Ufer.

_________________


Kamui Shiro, der flinke Adler (Jäger)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Fr 10 Jan 2014, 23:04

Oshino kommt von "Kamui Shiro's Haus

Na, nun.... Nein du musst ihn nicht kennen. Er wohnt halt ganz in der Nähe von dir und scheint wohl ein Tierwesen zu sein. Ich dachte du wüsstest etwas darüber. Ein Paar von diesen Wesen der Finsternis besiegen? Dies ist eine Großartige Idee. Ich kann diese Wesen besser studieren und gleichzeitig lerne ich etwas vom Kampf.
Natürlich,Sen-.... ich meinte, Natürlich, Kamui.

Oshino begibt sich zu "am ruhigen Ufer"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dáin

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 09.01.14
Ort : aus den Minen

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   So 12 Jan 2014, 12:36

Dáin kommt von der Ebenholzschmiede in der Innenstadt.

Er ging auf dieses Brett zu und suchte die richtige Mission.

Dáin nahm die 10. Mission an.

"Da brauch jemand ein gutes Schwert. Es soll aus Corundum sein....Hmm da muss ich wohl in den Minen danach suchen."

Dáin begab sich zu den Minen.

_________________

Dáin Eisenfuß - Meisterschmied und Bergmann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mi Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 25
Ort : Wohnheim

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   So 12 Jan 2014, 14:44

Mit einem Satz spang  ich zum schwarzen Brett und rollte mich geschickt ab, damit ich in einem Schwung wieder zum stehen kam. Die Füße presste ich zusammen und breitete meine Arme aus.
"Tadaaaaa, hier bin ich", rief er. Ruhe. Stille. Niemand war da. "Wo ist dieser verdammte Daiki? Netter Kerl, aber vielleicht ein wenig schüchtern. Ich sollte heute Abend noch einmal vorbei gehen", redete ich mit mir selbst. "Wir scheinen gut zusammen zu passen, dafür, dass er ein Kerl ist. Vielleicht werden wir Freunde."
Nun erst mal zum wesentlichen. Ich muss den Leuten ein wenig zur Hilfe eilen. Letztens hörte ich von einer Mama, dass ihr Kind verschwunden ist. Die Eltern quatschen mich oft mir belanglosen Sachen zu, daher muss ich schauen, was mich interessiert und was nicht. Ich sollte mich dessen annehmen. Ein Kind ist verschwunden. Mission 6. Ich nehme sie an.

Mi macht sich auf zu den dunklen Gassen. Wenn jemand was weiß, dann die finsteren Gestalten. Er stapfte los. Wild entschlossen das Kind zu retten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinrin
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mo 13 Jan 2014, 00:18

Shinrin kommt von Innenstadt - Auf den Staßen

Shinrin war genervt. Er war kein Fan vom schwarzen Brett. Die meisten Missionen sind oft zu gefährlich um sie allein anzugehen. Mal schauen, was wir hier haben. Irgendwie muss ich ja an Geld kommen.
Er inspiziert gründlich alle offenen Auträge.

Zu gefährlich... zu gefährlich... auch blöd... wieder zu gefährlich. Hmm... Wie sieht es denn damit aus? Nicht unbedingt die beste Aufgabe, aber Job ist Job. Ich soll einen Höschenjäger stellen und Unterwäsche zurück bringen. Eigentlich sollte ich mir dafür ja zu schade sein, glaube ich... na egal.

Shinrin nimmt die Mission 11 an.

Aber wo soll ich denn jetzt nur anfangen zu suchen. Der Kerl könnte überall sein. Mal überlegen. Es wurde einer Schülerin das Höschen geklaut. Vielleicht ist es eine Gute Idee einfach dort hin zu gehen. So wie es hier steht, wird er wieder zurück kommen.

Shinrin geht zu Wohnheim - Eingangstor

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mi 15 Jan 2014, 17:49

Oshino kommt von "Oshino's Unterschlupf"

Wow, ich bin wirklich völlig ausgeschlafen. Ich bin ja auch gestern ziemlich früh schlafen gegangen. Ich kam beim Brett an und schaute mir die Aufgaben an. hmmm Das Alchemielabor scheint Blaues Kraut zu suchen.... Dabei kann ich doch behilflich sein.

Oshino nimm die 9. Mission an und wechselt das Gebiet zum Gebirge
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dáin

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 09.01.14
Ort : aus den Minen

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mo 03 Feb 2014, 23:09

Dáin kommt von den Marktständen.

Am schwarzen Brett angekommen, schaute Dáin nochmal ganz genau nach, wo das Schwert nun abzugeben ist. Doch wie sich herausstellte, war da kein Adressat. Es galt nun diesen herauszufinden.

"Hallo werter Herr, wissen Sie zufällig, wer ein spezielles Schwert hergestellt haben wollte?", fragte der Zwerg den Mann, der die Aufgaben an das Brett heftet - ein alter recht verschrumpelter Mann.
Er drehte sich um - sein Gestank, einfach widerlich, nach Urin, Schweiß und Abwasser, einfach alles - und blickte schilend Dáin an: "Schwert? - Ach das Schwert, nun das war so ein Snob, irgendein Lehrer oder so. Ich glaube er kam auf einer Luftblase angeflogen."
Das klingt nach einem Luftbändiger und Lehrer? Völlig korrios.
"Werter Herr ich danke Ihnen.", bedankte sich Dáin und machte sich auf zur Schule.

Im Gehen sagte der alten Mann noch: "Ahhh quatsch - ein Feuerbändiger war es und hatte so eine Hunterrobe an." Diese Information hörte nur Dáin nicht mehr und suchte so den falschen Bändiger.

Er geht zur Schule.

_________________

Dáin Eisenfuß - Meisterschmied und Bergmann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mika

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Sa 28 Feb 2015, 18:23

Mika kommt vom See

Mika stand vorm schwarzem Brett und seufzte. Das gleiche Problem wie immer, die spannenden Missionen sind alle nur für 2 Personen und die anderen sind einfach nur lästig. Beim letztem mal hatte er einfach eine Mission für 2 Personen angenommen und auch erfolgreich abgeschlossen. Jedoch weigerte sich der Auftraggeber daraufhin ihm die Belohnung auszuzahlen und  kam damit auch noch durch... Seitdem hat Mika das schwarze Brett gemieden. Also musste er sich wohl oder übel an die Bedingungen halten und eine Mission nehmen die er auch alleine abschließen durfte. Hmm... ein Schatz innerhalb des See's. Warum sollte er den Schatz abliefern wenn er ihn wirklich finden sollte? Und ausserdem würde Mika um diese Uhrzeit unter Wasser sowieso nichts sehen können.
Ein Dieb der einem Mädchen unterwäsche klaut? Warum sollte man sowas tun? Ausserdem klingte das viel zu anstrengend.
Also blieb wohl nur das Tagebuch in den Feldern zu suchen. Er konnte nur hoffen es schnell zu finden um sich danach endlich vernünftiges Essen kaufen zu können. Mika seufzte noch einmal laut und machte sich auf den Weg.

Mika nimmt Mission 13 an und geht zu den Feldern.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamui

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.01.14
Ort : Heme oder im Wald

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mo 02 März 2015, 14:04

Kamui kommt mit Hanako von Wald - Am rauschenen Fluss.

Hanako ist stets hinter mir und wir kommen in dem komischen Untergrund an, nur seltsame Gestalten und wirre Angebote. Zeit die Missionsvergabe auf dem schwarzen Brett einzusehen.

"Hmm gleich die erste Mission klingt perfekt. Diese Wesen der Finsternis müssen zurückgetrieben werden. Mir sind schon einige in den Wälder aufgefallen. Und jetzt ein Bauer? Wir müssen ihm helfen oder was meinst du dazu?"

Ich lege noch ein Lächeln aufs Gesicht um Hanako zu überzeugen mit mir auf diese Mission zu gehen.

_________________


Kamui Shiro, der flinke Adler (Jäger)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mo 02 März 2015, 22:16

Kommt vom rauschenden Fluss aus dem Wald.

"Hmm gleich die erste Mission klingt perfekt. Diese Wesen der Finsternis müssen zurückgetrieben werden. Mir sind schon einige in den Wälder aufgefallen. Und jetzt ein Bauer? Wir müssen ihm helfen oder was meinst du dazu?"
Ich blicke auf das Brett vor uns. Wesen der Finsternis klingen verlockend.
"Das klingt gut", sage ich und nicke Kamui zustimmend zu. Meine Hände zittern. Ich bin mehr als bereit zu töten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamui

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.01.14
Ort : Heme oder im Wald

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mo 02 März 2015, 22:40

"Dann ist das ja geklärt!"

Hanakos Augen scheinen starr fixiert auf das Missionsbrett, sie wirkt hochkonzentriert. Kurzerhand reiße ich den Zettel vom Brett und stecke ihn in meine Tasche.

Kamui und Hanako nehmen die 1. Mission an.

"Die Berge also. Ein weiter Weg, wir sollten aufbrechen."

Mein Kopf senkt sich, die Augen schließen sich und meine Hand wandert zum Bogen, streicht ihn kurz. Ich bin bereit für die Mission und hebe den Kopf und schaue Hanako an.

Dann drehe ich mich um und gehe ins Gebirge - Die Schlucht.

Kamui und Hanako sind auf 1. Mission.

_________________


Kamui Shiro, der flinke Adler (Jäger)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mo 02 März 2015, 23:21

Ich sehe eine Weile noch auf das Brett. Es gibt einige Missionen und ich frage mich, warum ich bisher keine einzige angenommen habe. Aber dann weiß ich es doch. Eine Frau beäugt mich skeptisch und reflexartig ziehe ich die Maske herunter.
Ich hasse die Menschen hier. Ich mag sie nicht. Ich bin lieber für mich alleine. Aber ich werde Kamui noch helfen. Ich habe es ihm versprochen.

Geht zur Schlucht im Gebirge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Di 03 März 2015, 19:57

Fuma kommt von der Innenstadt - Der kleine Park.

Ein paar Abenteuerer stehen vor dem schwarzen Brett und schauen nach interessanten Missionen.

"Aus dem Weg, oder soll ich euch Beine machen?!"

Fuma schupst einige der Personen zur Seite und blickt auf das schwarze Brett.

"Mal sehen. Langweilig. Langweilig. 2-Mann-Mission? Das schaff ich doch alleine! Weiter...Langweilig. Langweilig. Höschendieb? Sind bestimmt schöne Höschen." Ein Grinsen kommt ihm über das Gesicht.
Es scheint nichts für den Hochelfen dabei zu sein doch sein Blick wandert weiter und ihm fällt ein weiteres Brett auf. Ein paar Schritte dahin, vielleicht gibst da ordentliche Missionen.

Fuma geht in dern Marktuntergrund - Die dunkle Gasse.

_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dáin

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 09.01.14
Ort : aus den Minen

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mi 04 März 2015, 14:31

Dáin kam von seiner Schmiede.

Dáin suchte nun am schwarzen Brett nach dem Besteller des Schwertes. Keiner war da zu sehen, der nach dem Besteller aussah.
Nach Minuten des Suchens kam eine zierliche Person auf dem Zwerg zu und fragte ob ihr Schwert den fertig sei. Seit Monaten nun wartete eine junge Frau jeden Tag vor dem Brett um nach einem gewissen Dáin zu suchen. Sie fand heraus, dass es der Inhaber der Schmiede war, doch auch da war ihr Suche vergebens. Sie sollte warten.
"Oh junge Frau, das tut mir schrecklich leid. Ich war untertage und deshalb konnte ich das Schwert nicht liefern. Leider wusste ich auch nicht genau, wer und wo das Schwert von mir wollte. HAHAHAHA, aber ich habe sie ja jetzt gefunden."

Dáin übergab das Schwert der jungen Frau und erlegte den Quest!

Nach getaner Arbeit freute sich Dáin über die Frau mit ihrem neuen Schwert. Dieser Ort schien ihm unwohl, deshalb ging er schnell wieder vom Marktuntergrund weg.

Dáin ging zum halben Kino.

_________________

Dáin Eisenfuß - Meisterschmied und Bergmann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Araragi

avatar

Anzahl der Beiträge : 32
Anmeldedatum : 23.06.14

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mi 04 März 2015, 19:56

Araragi kommt von den Dächern

"Na dann wollen wir doch mal sehen, wer alle so Hilfe braucht."
sprach Araragi, als er auf das Schwarze Brett starrte.

"mhhhh....... Die 14. Mission sieht doch ganz gut aus."

Araragi nimmt die 14. Mission an.

"Na dann werd ich mich mal nach diesem Schatz umschauen!

Araragi geht zum ruhigen Ufer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tora

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 28.02.15

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Fr 06 März 2015, 14:25

Kommt von: Abseits des Weges

"So ..." sagte ich und setzte Buddy ab.
"Hast du schonmal Missionen gemacht?" fragte ich Koya und starrte ihn an.
Es war schon merkwürdig, jetzt komm ich nicht drum rum, ihn meinen Arm zu zeigen, aber irgendwie kümmerte mich das gar nicht mehr so sehr, jedoch werde ich ihn damit jetzt nicht sofort überrumpeln, dass ich zu diesen Tech-Typen gehöre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Koya

avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 27.02.15

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Fr 06 März 2015, 15:21

kommt von Abseits des Weges

"Nein, ich habe nur ab und zu mal von diesem Brett gehört."
sprach ich zu Tora.
Ich bemerkte, dass ihr Arm merkwürdig aussah.
Was ist das ? Eine Prothese ?
Ich spreche sie lieber erstmal nicht darauf an, vermutlich verlor sie bei einem Unfall ihren Arm.

"Hast du einen bestimmten Wunsch bei der Missionsauswahl?"
fragte ich sie und lächelte sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tora

avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 28.02.15

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mo 09 März 2015, 17:51

"Mal sehen ..."
Ich starrte auf das Brett und las mir alle Missionen durch.
" ... Ohr ... ringe ... verloren? ... Höschen ... Dieb ? Was zum ... ? "
Als ich drüber nachdachte, wurde mir klar, wie schrecklich es den Frauen gehen musste, die ihre Unterwäsche nicht wieder finden können und dabei WISSEN, dass sie jemand gestohlen hatte, aber ich konnte mir nicht vorstellen, wie man einen Dieb in ganz Seorsum finden sollte, davon mal abgesehen, sah er vermutlich auch noch wie jede andere aus.
"Kannst du gut kämpfen?"
fragte ich Koya und dachte weiter nach.
Meine stärke lag nicht darin, andere Leute anzugreifen, sonder eher darin sie zu heilen, trotzdem war ich neugierig.
Ich habe noch nie gegen einen Schatten gekämpft, schließlich fürchteten sie sich vor Engeln und versteckten sich sofort.
Wenn ich zu diesen Missionen gehen würde, wo die Schatten Menschen angreifen, dann würden sie sofort fliehen ... der Mensch wäre gerettet, aber das wäre doch langweilig für Koya?
Davon mal abgesehen, frage ich mich, wie alt diese Missionen denn schon sind, vielleicht sind sie ja schon längst mit den ganzen Schatten und Höschen-Dieben alleine fertig geworden?
"Was hältst du davon wenn wir uns den Taschendieb schnappen, fürs erste."


Zuletzt von Tora am Mi 11 März 2015, 16:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felia

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 03.03.15
Alter : 29

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Mo 09 März 2015, 19:45

Kommt vom Huntertreff.

Felia wartet. Sie wartet. Und wartet.
Irgendwann setzt sie sich auf eine der umliegenden Bänke und zieht ihre Absatzschuhe aus. Ihre Füße tun weh und umso länger sie wartet, desto größer werden die Schmerzen.

"Wo bleibt er nur ...", grummelt sie in sich hinein und wird allmählich sauer.

Sie hasst es von Kerlen sitzen gelassen zu werden, vielleicht auch aufgrund ihrer schlechten Erfahrungen und merkt sofort, warum sie sich auch Frauen zugewendet hat.
Sie beschließt noch eine Weile sitzen zu bleiben und auf ihn zu warten. Vorhin war sie Karasu voraus gelaufen. Sie war kein kleines Mädchen. Sie wusste genau, wo das schwarze Brett war und wollte sich von dem Jungspund nichts sagen lassen. Wusste er überhaupt den Weg?
Gelangweilt betrachtete sie die Leute vor dem Brett und seufzte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felia

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 03.03.15
Alter : 29

BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   Do 12 März 2015, 15:23

Als die Nacht hereinbricht reicht es Felia. Sie muss am nächsten Morgen bereits wieder im Labor sein.
Mürrisch steht sie auf und entdeckt einen Jungen mit Schiebermütze, der gelangweilt auf einer Bank sitzt. Er sieht nicht so aus, als würde er das Brett so schnell verlassen.
Sie geht auf ihn zu, stubst ihn an und lächelt, als er sie ansieht.

"He Junge, wie heißt du?"

Der Junge blinzelt ein paar Mal verdutzt und wird dann rot. "Eric ..."

"Hey Eric. Kannst du mir einen Gefallen tun?" Sie wartet gar nicht erst seine Antwort ab, sondern drückt ihm zwei Geldstücke in die Hand.

"Falls hier ein dunkler junger Kerl hereinspaziert, namens Karasu - frag nach seinem Namen - dann sag ihm dass ich eine vielbeschäftigte Frau bin und nicht gerne sitzen gelassen werde, obwohl das eine dumme Angewohnheit von Männern zu sein scheint ..."

Der Junge versteht nicht. Felia seufzt.

"Sag ihm einfach, dass Felia dir gesagt hat, er kann nach Hause gehen oder alleine eine Mission annehmen. Ich muss ins Bett und morgen arbeiten. Verstanden?"

Der Junge nickt schüchtern. Sie nickt grinsend und das wars damit auch für sie.

"Mach's gut, Kleiner."

Dann tritt sie hinaus in die Dunkelheit.


Geht ins Wohnviertel, in ihre Wohnung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das schwarze Brett (Missionenvergabe)   

Nach oben Nach unten
 
Das schwarze Brett (Missionenvergabe)
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Kellerkinder und stupidpedia
» Jägerinnen der Artemis
» ~Wolfsfight~
» Savannen Legenden
» Dämonenwölfe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bright Shadows :: RPG - Bereich :: Marktuntergrund-
Gehe zu: