~
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigung!
Ab sofort gibt es das Gefängnis in den Bergen!
Wetter
8°C - Regen
Tageszeit
Freitagabend - Frühling
Die lebendigsten Themen
Auf den Straßen
Das Alchemielabor
Von tausend runterzählen!
Karasus Hütte
Am rauschenden Fluss
Der Bergpfad
Das Eingangstor
Néko Café
Die Ebenholzschmiede
Die Bibliothek
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Auf den Dächern

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
NPC
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 23.02.15

BeitragThema: Re: Auf den Dächern   Fr 20 März 2015, 21:32

Der Bärtige beobachtet den Elfen und blickt überrascht drein, als er auch das letzte Ziel getroffen hat.

"Ups, der eine war nur nen Probeversuch, aber so wie es aussieht hab ich alles getroffen, nicht?"

Der Mann kratzt sich nachdenklich am Kinn.

"Ja ... nun ... es sieht so aus, als hättest du getroffen und das bei der Dunkelheit. Nun dann, ähm Glückwunsch!" Der bärtige Mann klopft dem Elfen auf die Schulter und blickt nun in die Runde.

Auch die anderen Bogenschützen starren den Elfen gebannt an.



out: Fuma erhält 5 Missionspunkte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Auf den Dächern   So 22 März 2015, 09:32

Fuma hat den Bogenwettbewerb gewonnen, was ihn zufrieden stimmt. Zeit sich einer neuen Spaßgelegenheit um zu sehen.
Hmm, vielleicht is an diesem Brett was neues.
So packt er den Bogen wieder auf den Rücken und zieht die Gesichtsmaske wieder ab.

Fuma geht zum Marktuntergrund - Dunkle Gasse.

_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mika

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Auf den Dächern   So 22 März 2015, 13:32

Mika kommt von den Straßen.

Es wurde langsam hell und davon das hier vor wenigen Stunden noch ein fröhliches Fest stattfand war so gut wie nichts mehr zu sehen. Obwohl auf den Dächern weniger los gewesen ist als auf den Straßen brauchte Mika trotzdem ziemlich lange bis er an seinem Ziel angekommen war. Inzwischen war aber auch hier nichts mehr los, und Mika musste lediglich aufpassen nicht auszurutschen und von den Dächern zu fallen. Es regnete und der Weg über die Dächer war schon bei schönem Wetter nicht ungefährlich. Endlich kam er am Rand des Waldes an, nicht mehr lange und er war Zuhause. Es war eigentlich viel zu spät dafür, aber er wollte wenigstens noch ein paar Stunden schlafen. Und bei dem Regen hatte er ohnehin auf nicht viel Lust.

Geht zu seinem Haus am Fluss.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Auf den Dächern   

Nach oben Nach unten
 
Auf den Dächern
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Über den Dächern von Loguetown
» Random Fakts aus den Büchern.
» Fehler und Ungereimtheiten in den Büchern
» Die Prüfung der Hilfebedürftigkeit (§ 9 SGB II) bei vorhandenem Sparvermögen hat sich an der Verfügungsberechtigung zu orientieren. Bei Sparbüchern muss sich der Hilfebedürftige nicht am Rechtsschein der Kontoinhaberschaft festhalten lassen.
» Über den Dächern Oshibana Towns - Drachenhort

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bright Shadows :: RPG - Bereich :: Innenstadt-
Gehe zu: