~
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigung!
Ab sofort gibt es das Gefängnis in den Bergen!
Wetter
8°C - Regen
Tageszeit
Freitagabend - Frühling
Die lebendigsten Themen
Auf den Straßen
Das Alchemielabor
Von tausend runterzählen!
Karasus Hütte
Am rauschenden Fluss
Der Bergpfad
Das Eingangstor
Néko Café
Die Ebenholzschmiede
Die Bibliothek
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Azrael Dahaka

Nach unten 
AutorNachricht
Azrael

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 27

BeitragThema: Azrael Dahaka   Di 10 März 2015, 22:06






Vorstellung deines Charakters
~



» Persönliches «
Nachname: Dahaka
Vorname: Azrael
Spitzname: Daki
Geburtstag: 13. Mai
Alter: Unbekannt
Geschlecht: Männlich
Gesinnung: Bisexuell
Beziehungsstatus: Single
Rasse: Dämon
Beruf: Diener des Ringträgers
Allergien: keine
» Zeig dich! «
Statur: Schlank
Größe: 183
Gewicht: 63
Augenfarbe: Rot
Haarfarbe: Schwarz
Piercings/Tattoos: keine
Kleidungsstil: Traditionell
Besondere Merkmale: keine
Weitere Bilder:
Spoiler:
 
» Erzähl mal! «
Charaktereigenschaften: Liebt es andere zu quälen, denkt nur an sich und sein eigenes vergnügen und hasst es zu verlieren.
Besondere Fähigkeiten: Azrael kann mit Hilfe seiner dämonischen Kräfte kleine schwarze geflügelte Wesen herbeirufen welche für ihn dann alles formen können was er will, meistens Waffen wie Schwerter oder eine Sense. Ausserdem kann er Wesen mit schwachem Geist seinem Willen unterwerfen.
Stärken: Ist sehr clever und hinterlistig und erreicht meistens das was er will.
Schwächen: Ist in einem Magischen Ring gefangen, welchen er nur verlassen kann wenn jemand anderes diesen Ring Trägt. Dem Ringträger ist er dann zu absolutem gehorsam verpflichtet. Sollte er doch einmal nicht gehorchen wird er wieder für 1000 Jahre in den Ring verbannt.
Hobbies: Andere zu manipulieren und zu quälen.
Lielingsessen: Alle möglichen Süßigkeiten.
Lieblingsgetränk: Hauptsache süß.
Interessen: Ausserhalb des Rings sein, kämpfen, Spaß haben.
Desinteressen: Im Ring sein, sich langweilen.
» Deine Vergangenheit «
Geburtsort: Ein fernes unbekanntes Land.
Familie: Ist ihm egal.
Geschichte: Als Baby wurde Azrael in einer dunklen Nacht in einem tiefen Wald von einer Bettlerin gefunden. Nirgends war etwas von seinen Eltern zu sehn, und er trug nichts bei sich was von seiner Herkunft zeugen konnte. Sie nahm ihn bei sich auf und gab ihr bestes um ihn gut zu erziehen. Doch Azrael war kein normales Kind, egal was sie tat, er schenkte ihr weder Liebe noch Dankbarkeit. Es schien fast so als würde er wissen das er nicht ihr Sohn war oder das er überhaupt kein Mensch war. Als er älter wurde entfalteten sich auch seine dämonischen Kräfte. Er konnte andere Kinder das tun lassen was er wollte, ihm ihre Süßigkeiten geben, einem anderen Kind auf die Nase hauen, Sachen für ihn stehlen, und sie sogar vom Dach eines Hauses springen lassen... Ihm wurde immer klarer das er nicht wie andere war, das er etwas besseres war als diese schwachen, dummen kreaturen. Als Azrael 7 Jahre alt war bekam die Bettlerin noch ein Kind. Es war ein Mädchen und sie nannte sie Morgiana. Kurze Zeit später starb die Bettlerin und Azrael war mit Morgiana alleine. Obwohl er die Menschen hasste konnte er Morgiana nicht einfach ihrem Schicksal überlassen und er kümmter sich um sie wie ein großer Bruder und fing tatsächlich an sie auch wie einer zu lieben. Mit seinen kräften war es ein leichtes ohne viel Arbeit an genug Essen für sie beide zu kommen und einige Zeit war Azrael wirklich glücklich mit seinem Leben zusammen mit seiner kleinen Schwester. Doch war das nicht von langer Dauer. Als Azrael 17 war kam er grade zu ihrem Unterschlupf zurück als er plötzlich schreie hörte. Schreie von seiner kleinen Schwester Morgiana. Er rannte so schnell er konnte, doch als er da war, war es zu spät. Morgiana lag leblos auf dem Boden. Vor ihr stand ein Fetter behaarter Kerl der sich an ihren Vorräten zu schaffen machte. Als er Azreal erblickte fing er an zu lachen. Er meinte das die kleine ihm nicht ihr Essen geben wollte und das er nur warten solle bis ihr großer Bruder nach hause käme. Er blickte Azrael belustigt an und trat vor ihm, anscheinend hatte er mit ihm das selbe vor wie mit seiner kleinen Schwester. Er packte ein Messer aus und wollte auf Azrael einstechen. Dieser versuchte nichtmal auszuweichen, er hielt mit einer Hand den Arm des Mannes fest und brach ihm mit der anderen den Knochen. Der Kerl schrie laut auf und ließ das Messer fallen. Azrael hob es auf und stach sofort auf den fetten Kerl ein. Immer und immer wieder, voller Hass, Wut und Trauer. Noch nie hatte er sich so gefühlt, so... verzweifelt. Morgiana war tot, und auch er mit seinen dämonischen Kräften konnte sie nicht zurück bringen. Das war der Tag an dem ihm das erste mal Wesen erschienen die aussahen wie kleine schwarze Schmetterlinge. Sie flogen um ihn herum, umkreisten ihn, als würden sie ihn trösten wollen. Von diesem Tag an erschienen sie immer wieder wenn er etwas "böses" tat. Er fühlte sich wohl wenn diese Wesen in seiner Nähe waren, fast so wie er sich fühlte als er mit Morgiana zusammen war. Und so tat er immer mehr böse dinge, quälte andere Menschen, zerstörte ganze Familien indem er ein Mitglied schreckliche Dinge tun ließ und brachte sie dazu sich gegenseitig umzubringen. Das Schicksal dieser Menschen war ihm völlig egal, schließlich brachte ihr Leid nur mehr dieser Schattenwesen hervor. Irgendwann lernte er sie einfach nur durch dunkle gedanken herbeizurufen, und sie mit Hilfe seiner Kräfte in alles zu verwandeln was er sich wünschte. Doch das hielt Azrael nicht davon ab die Menschen seines Heimatlandes zu quälen und zu töten. Sie alle waren nicht besser als der Kerl der Morgiana getötet hatte, sie alle hatte nichts besseres verdient. Natürlich blieb dies nicht lange ohne Folgen. Er wurde von den Stadtwachen gejagt, jedoch ohne Erfolg. Er war zu clever um sich von ihnen in die Enge treiben zu lassen, und sollte es doch mal keinen Ausweg gegeben haben so hatten sie seinen Kräften nichts entgegen zu setzen. Azreal war kein kleines Ärgernis mehr welches man einfach ignorieren konnte, er war eine Gefahr für das ganze Land. Und so beschloss der König die mächtigsten Magier dieses Landes zu rufen und sie nach einer Lösung suchen zu lassen. Zuerst versuchten sie es mit einer direkten Konfrontation, doch Azrael war zu mächtig und konnte immer wieder entkommen, es schien fast so als wäre er unsterblich. Die Magier kamen auf die Idee ihn wegzusperren, und nicht zu töten. Das Gefängnis sollte ein Magischer Ring sein, in dem er für immer weg gespeert werden sollte. Mit den vereinten Kräften von 7 Magiern gelang es ihnen schließlich ihn in den Ring zu verbannen. Doch der König wollte sich damit nicht zufrieden geben, er wollte Azrael demütigen und ihn für seine verbrechen büßen lassen. Auf seinen befehl hin veränderten die Magier den Ring so, das Azrael ihn zwar verlassen konnte wenn jemand den Ring trägt, allerding war er dem Ringträger zu absolutem Gehorsam verpflichtet. Würde er sich widersetzen, würde er für 1000 Jahre in den Ring gesperrt werden. Und so übergaben sie den Ring den König, welcher daraufhin seinen Triumph voll auskosten wollte. Er ließ Azrael die erbärmlichsten Sklavenarbeiten verrichten und folterte ihn auf die schrecklichsten Arten wenn ihm danach war. Doch auch der König war nicht unsterblich, und genauso wenig die Magier und das Königreich an sich. In einem großen Krieg, in dem Azrael gezwungenermaßen für den König kämpfte wurde der König getötet und das Königreich zerstört. Und der Ring wurde zusammen mit den anderen Reichtümern des Königs geplündert und in die Schatzkammer des Siegerreiches geworfen. Der Ring und damit Azrael gerieten in Vergessenheit. Es vergingen Jahrhunderte und der Ring reiste über die Jahre von einem Ort zum nächsten, zwischendurch wagten es vereinzelt Menschen den Ring anzulegen, die meisten wollte den Ring jedoch aus Angst vor Azrael schnell wieder los werden. Azraels letzter Meister war ein Magier, welcher nach Seorsum verbannt wurde und bei der anschließenden Exekution ums Leben kam. Azrael selber hat diese dank dem Schutz des Magischen Ringes unbeschadet überstanden. Kurze Zeit später fanden Kreaturen der Finsternis den Ring und nahmen ihn mit sich, in eine Tiefe finstere Höhle im Gebirge von Seorsum. Dort wartet er nun seit 10 Jahren und hofft das sich endlich irgendein Wesen dort hin verirrt und er endlich wieder aus diesem verfluchten Ring raus kommt...
» Weitere Informationen «
Inventar: -
Zweitcharakter:
Hier her gefunden durch:

_________________


Zuletzt von Azrael am Mi 11 März 2015, 15:24 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Azrael Dahaka   Mi 11 März 2015, 10:10

Gefällt mir super Smile

Bitte aber noch dazu schreiben, was mit dem Ring/ mit Azrael während der Exekution geschah, also wo er sich zu dem Zeitpunkt aufhielt, als alle nach Seorsum gesperrt wurden und wie er die Explosion erlebte.

Ansonsten top!

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Azrael

avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 10.03.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Azrael Dahaka   Mi 11 März 2015, 14:05

Hab das Ende ein wenig verändert, ich hoffe so ist es inordnung Smile

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Azrael Dahaka   Mi 11 März 2015, 14:42

Ist in Ordnung so Wink

Angenommen!

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Azrael Dahaka   

Nach oben Nach unten
 
Azrael Dahaka
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Sephiroth der Todesengel [Kamis 5. Char]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bright Shadows :: Charakter equipment :: Bewerbungen :: Angenommen-
Gehe zu: