~
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigung!
Ab sofort gibt es das Gefängnis in den Bergen!
Wetter
8°C - Regen
Tageszeit
Freitagabend - Frühling
Die lebendigsten Themen
Auf den Straßen
Das Alchemielabor
Von tausend runterzählen!
Karasus Hütte
Am rauschenden Fluss
Der Bergpfad
Das Eingangstor
Néko Café
Die Ebenholzschmiede
Die Bibliothek
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Der Bergpfad

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Der Bergpfad   Sa 04 Jan 2014, 19:30

________________________________________________________________________




Lauft ihr auf dem Bergpfad, kann euch eigentlich nichts passieren. Gelgentlich rutschen einige Steine weg und rieseln von den Klippen herunter, aber kein Grund zur Sorge.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   Mi 15 Jan 2014, 18:08

Oshino kommt von Das Schwarze Brett

soooooooo. laut dieser Skizze der Pflanze, ist sie nicht sehr groß und, wer hätte es gedacht, sie ist blau. Ob ich hier welche finden werde? Ich schaue mich nach der Pflanze um aber weit und breit keine blauen Pflanzen zu sehen, aber sehr windig ist es hier oben.
Ich werde wohl weiter nach oben laufen müssen. Das kann sicher eine Weile dauern...

Oshino begibt sich zu "Die Bergspitze"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   Sa 18 Jan 2014, 14:26

Kommt von Hanakos Höhle

Ich komme am Bergpfad an, doch keiner der beiden ist hier. Ob sie schon hochgegangen sind? Habe ich mich verspätet?
Ich blicke zum Himmel, der dunkler als gewöhnlich ist. Es ist weder ein Stern noch der Mond zu sehen ...
Dann geht mein Blick zur Bergspitze und ich beginne wieder zu zittern.
Natürlich ist der Aufstieg noch weit ... aber ich bin dem Ungetüm und seinen zwei Anhängern näher als zuvor. Ich kann den mächtigen Bauch des großen Drachens erkennen und auch die Kleineren, die auf der Spitze sitzen.
Ich habe Angst.
Hoffentlich kommen bald Karasu und Oshino ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamui

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.01.14
Ort : Heme oder im Wald

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   Sa 18 Jan 2014, 21:50

Kamui kommt von dem Gebirge - Die Bergspitze.

Wir fliegen Richtung Heimat und Belaram will mich da absetzen. Im Sturzflug rauscht er nach unten und ich kann mich nicht mehr halten. Im freien Fall geht es Richtung Felswand, zum Glück merkt Belaram, dass er mich verloren hat und macht kehrt. Er ist total aufgewühlt, ganz ungewohnt von ihm.
Ich sehe eine Person auf dem Bergpfad und strenge mich an sie zu erkennen. "Das ist Hanako!"
Ich deute auf sie und Belaram landet vor ihr, dass ich absteigen kann. Es dauert nur kurz, dass ich von seinem Rücken abrutsche und auf den Boden knalle. Sofort hebt Belaram ab und fliegt gen Bergspitze.
"Nein Belaram, so warte doch!! .... Nicht das dir was passiert."
Meinen Nachsatz hört er schon gar nicht mehr.

"Hanako, was tust du hier?"

_________________


Kamui Shiro, der flinke Adler (Jäger)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   Sa 18 Jan 2014, 23:34

Ich beobachte wie ein riesiger Vogel angeflogen kommt. Auf seinem Rücken sitzt der Elf von neulich. Kamui. Er springt herunter und ruft seinem Vogel noch ein paar Worte zu, die ich aber nicht verstehe, bis er sich an mich richtet.
"Hanako, was tust du hier?" Ich nicke Kamui begrüßend zu und dann zu dem Drachen über unseren Köpfen.
"Ich bin wegen ihm hier. Ich warte aber eigentlich noch auf zwei Bekannte ...", ich schaue in Richtung Wald, aber von dort aus ist nichts zu erkennen. Dann sehe ich wieder Kamui an.
"Aber sie kommen irgendwie nicht ... wir hatten uns hier verabredet, sobald die Sonne untergeht ... es wird bald Nacht." Ich bin ein wenig besorgt und höre ein erneutes Kreischen von der Bergspitze. Ich zucke zusammen.
Allmählig beginne ich mich zu fragen, ob es die richtige Entscheidung war hier her zu kommen ... ich hätte einfach in meiner Höhle bleiben können ...
"Und was ist mit dir? Du bist wahrscheinlich nicht zufällig hier", sage ich und blicke wieder zu dem Drachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 01:26

Ich ging durch den brennenden Wald und brachte noch ein paar Wesen der Finsternis zur Strecke.
Endlich kahm ich am Berg an , aber ich war spät drann. Es ist schon mitten in der Nacht und die Wesen am Himmel schrien sehr laut und furchteinregend.
Da forne sind Menschen. Hanako und Kamui. Doch wo war Oshino? "Hey Hanako. Es tut mir leid das ich so spät drann bin aber die Elfen waren in großer Gefahr."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamui

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.01.14
Ort : Heme oder im Wald

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 10:03

Hanako will sich mit diesen Drachen tatsächlich anlegen. Das ist unglaublich, ich glaube kaum, dass sie eine Chance hat

"Belaram flog mich hier her. Die Adler haben hier ihre Heimat und er macht sich Sorgen. Du kannst aber nicht allein losziehen."

Und da kommt auch noch Karasu an. Er spricht von irgendwelchen ELFEN!!

"Von was für Elfen sprichst du??"


_________________


Kamui Shiro, der flinke Adler (Jäger)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 11:30

Ich blicke Karasu an und freue mich ihn zu sehen. Er ist heil!
"Wo ist Oshino", frage ich ihn und von welchen Elfen spricht er? Vielleicht meint er das Alchemielabor im Wald, in dem Heiler ausgebildet werden.
So sehr ich die anderen Wesen zu schätzen weiß, hatte ich tatsächlich keine Zeit gehabt mich um sie zu kümmern. Wenn man ein Problem bekämpfen wollte, dann musste man bei der Hauptursache beginnen. Und das ist der Drache.
Ich schaue wieder hinauf zum Berggipfel und denke eine Weile nach. Ich habe keinerlei Ahnung wie man dieses Ding bekämpfen soll und in meinen Knochen spüre ich die Anspannung die auf mir liegt.
Ich habe Angst. Furchbare Angst ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 17:00

Ich sehe zu den Wesen am Himmel. Große dunkle Kreaturen. Ohne Zweifel. Es sind Drachen. Wesen aus vergangenden Tagen. Mit Schuppen aus Stahl und einem Feueratem der Berge schmelzen kann. Laut den Märchen und Sagen können diese Wesen nur von einem Helden getötet werden der gerissen genug ist sie zu Überlisten. Kamui wollte wissen welche Elfen ich meine und Hanako wo Oshino ist. "Eins nach dem anderen. Ich meine die Elfen aus dem Alchemielabor. Keine Angst es geht allen gut. Tandur hat eine leichte Rauchvergifftung. Mir hat ein Mädchen namen Lilith geholfen sie zu retten. Mur das labor ist leider abgebrannt. " Sprach ich mit einer ruhigen Stimme zu Kamui. "Und ich weiß nichtr wo Oshino steckt,aber es wird ihm schon nichts passiren."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 17:07

Oshino kommt von auf den Straßen

*tap-tap-tap-tap-tap* sprintete ich so schnell wie möglich um den Bergpfad zu erreichen.
Hey, dahinten.... da sind Karasu, Hanako und Kamui!

Hey!, Leute! rief ich von fernen, als ich auf sie zu rannte. Tut mir leid, wegen der Verspätung, aber in der Innenstadt war doch ganz schön viel los... Ich habe noch 2 Personen gefunden, die noch in der Innenstadt sind und später vielleicht nachkommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamui

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.01.14
Ort : Heme oder im Wald

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 18:44

Karasu berichtet über das Alchemielabor und meine Retterin Lilith. Die Drachen kreisen immernoch über der Bergspitze.

"Gott sei dank geht es Tandur und den anderen gut."

Es scheint so als ob diese paar Leute sich vorbereiten die Drachen anzugreifen.
Sollte ich ihnen helfen? Aber ich wäre wahrscheinlich keine gute Hilfe.

"Man sollte alle zusammentrommeln, die man finden kann. Die Hunter werden sich ja hoffentlich auch bereit machen. Ihr solltet da aber nicht allein hoch gehen."

_________________


Kamui Shiro, der flinke Adler (Jäger)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 18:56

Kaum hat Karasu gesagt, das er nicht weiß wo Oshino ist, kommt er auch schon angelaufen.
Er entschuldigt sich, aber besser spät als nie.
Ich wusste nicht, wer die anderen Elfen und Lilith waren, aber wahrscheinlich hatten sie gut dabei geholfen unsere Stadt zu beschützen.
"Man sollte alle zusammentrommeln, die man finden kann. Die Hunter werden sich ja hoffentlich auch bereit machen. Ihr solltet da aber nicht allein hoch gehen", sagt Kamui und ich nicke.
Alleine wäre ich dort niemal hinauf gestiegen. Selbst mit ihnen habe ich große Angst zu den Drachen zu gehen. Ich mache mir Sorgen, um jeden einzelnen von ihnen, das ihnen etwas zustoßen könnte.
Ich nicke.
"Das halte ich auch für eine gute Idee. Ich glaube nicht das die Drachen und besonders der Große leicht zu bezwingen sind. Also wie gehen wir vor?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 19:06

Als ich meinen Satz zuende sprach kahm auch schon Oshino an. Er entschuldigte sich das er zu spät ist. "Naja nicht weiter schlimm" entgegnete ich ihm. Kamui meint das wir alle zusammentrommeln sollen und Hanako ist der selben Ansicht. "Jemand kann zum Huntertreff gehen und noch Verstärkung holen und jemand muss den weg zum Gibfel soweit säubern damit wir ohne großen Kampf zu den Drachen gelangen. Zu dem muss jemand herrausfinden ob die Drachen eine Schwachstelle haben. Also wer macht was?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 19:10

Ich würde es tun, Aber vielleicht wäre es auch sinnvoll einen der Kleinen Drachen von den anderen beiden zu trennen, sodass wir gegen einen einzelnen kämpfen können. Ich würde dann den Drachen zum Huntertreff locken wo die anderen Hunter dann warten. Ich habe auch viele Erfahrungen in Sachen Analyse, da ich sogut wie alles in mein Notizbuch einschreibe. bot sich Oshino an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinrin
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 21:39

Shinrin kommt von Innenstadt - Auf den Straßen

Als Shinrin den Bergpfad entlang kam, bemerkte er eine Gruppe von Menschen. Er ging näher und erkannte Oshino. Die Wolfin und der Rabe von neulich waren auch da, aber wieder nicht verwandelt. Dann hat sie ihn also nicht gefressen. dachte sich Shinrin. Da war noch jemand. Ein Elf. Shinrin fühlte sich ein wenig von ihm eingeschüchtert, aber sie schienen alle auf der gleichen Seite zu sein.
Hey Oshino, ich habe es geschafft, tut mir leid, dass es so lange gedauert hat. Worüber habt ihr gerade geredet?

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 21:50

Ich drehte mich um und sah Shinrin auf uns zu kommen
"Hey Shinrin! Gut das du da bist, wir müssen uns schnell eine Strategie ausdenken. Bis jetzt haben wir nur die Idee, das wir die Hunter der Stadt am Huntertreff versammeln. Ein- oder zwei von uns sollte eins der kleinen Bestien vom Gipfel zum Huntertreff locken, um ihm dort bei versammelter Mannschaft dem Spiel ein Ende zu setzen." Die Erde bebte kurz auf, da die Kreaturen am Gipfel anfingen Schreie und Feuer auszustoßen. "Wir wissen rein garnichts über diese Wesen, weshalb wir nicht gegen 2 oder gar alle 3 kämpfen können. " Als ich nochmal zu den Wesen raufschaute ... wurde mir ganz anders. Ich bekam etwas angst, denn vom fuße des Berges sehen sie noch gigantischer aus, als von der Innenstadt aus. "Shinrin, wo ist das junge Fräulein hin ?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinrin
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 22:02

Sie ist nach Hause gegangen. Ich glaube nicht, dass sie bereit für diesen Kampf gewesen ist. Ein gewaltiger Schrei drang durch die Nacht. Deswegen wollte er nicht, dass Yuki dabei ist. Er wollte es sich nicht eingestehen, aber er wollte sie um jeden Preis beschützen. Auf dem ganzen Weg zum Berg musste er nur noch an sie denken. AUßerdem war sie eine Wasserbändigerin, so wie er. Das klingt nach einem guten Plan, obwohl ich vor den Viechern bestimmt echt die Hosen voll habe. antwortete er Oshino. Dann schaute er die anderen an. Ich bin Shinrin und wie heißt ihr?

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 22:10

Oshinos Idee war garnich mal so schlecht. Es kahm aufeinmal ein Junge auf uns zu. Oshino kannte ihn bereits. "Ich werde versuchen einen Drachen abzulenken. Wenn ich Glück habe folgt er mir zum Huntertreff. Kamui, Hanako was werdet ihr machen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 22:21

"Ich bin Hanako", stelle ich mich dem neuen Mann vor und höre Karasu zu. Was werde ich tun? Ich weiß es nicht.
"Wir können dich nicht alleine da hinaufgehen lassen ... das ist viel zu gefährlich ..." Ich starre auf meine Füße. Irgendwie habe ich Angst.
"Ich werde dich begleiten, Karasu. Keine Wiederrede", sage ich und zücke mein Schwert. Ich bin bereit den Pfad mit ihm leer zu räumen und einen dieser Drachen abzulenken. Ich weiß, das dies auch ordentlich nach hinten losgehen kann ...
"... Was wenn uns alle Drachen folgen ... und die Stadt angreifen?" Mir kommt die Frage in den Sinn, die ich mir bereits die ganze Zeit stelle. Der Plan ist zwar gut, aber ist er gut genug? Ich blicke in den Wald.
Ich möchte niemanden gefährden. Niemanden ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   So 19 Jan 2014, 22:34

Die Frage von Hanako war gut überlegt. Was sollten wir in solch einen Fall tuhen? " Die einzige Idee auf die ich gekommen bin, wäre, dass ihr euch am Gipfel des Berges unerkannt bewegen müsst. Nur einer, und zwar einer der kleinen, darf euch bemerken. Vielleicht mit einen Fernkampfangriff. ich hatte noch eine 2. Idee aber diese war mit etwas zu unüberlegt, dennoch äusserte ich sie. "nunja, also eine weitere Option hätte ich da noch. Wir müssten die Drachen von einander trennen. Das ist das Ziel. Mit der Gefahr, dass die anderen einfach folgen würden. Deshalb, könnten wir versuchen zu 2. einen Drachen rauszulocken, wärend sich jemand anderes versucht, Die anderen beiden Drachen in die andere Richtung zu locken. Nur hätte die 2. Person dann eine ziemliche Gefahr zu tragen, denn er müsste die 2 anderen Drachen ablenken, bzw in die andere Richtung locken, bis der 1. Drache besiegt ist. Meine Erklärung war etwas ungenau weshalb ich es an einem Beispiel versucht habe zu erklären. Sagen wir z.B. Karasu, Hanako und Ich gehen zum Gipfel. Am Gipfel sind Drache A, B und C, wobei Drache C der Große ist. Sind wir 3 am Gipfel angekommen, würden 2 von uns Drache A zum Huntertreff locken, während der 3. Hunter versucht Drache B und C in die entgegengesetzte Richtung zu locken und solange die Drachen abzulenken, bis Drache A am Huntertreff besiegt ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   Mo 20 Jan 2014, 08:55

Ich höre Oshino zu und bemerke wie es um uns herum allmählig heller wird. Ich friere fürchterlich und spüre, das meine Wölfin heraus möchte. Das ist mehr als schlecht. In diesem Moment können wir keine kleine dumme Wölfin gebrauchen, die kaum mehr als zwei Worte heraus bringt und ständig an Mama und Papa denkt.
Wir brauchen Konzentration und dafür ist sie nicht geschaffen ...
Ich fasse mir kurz an die Schläfe und denke dann über Oshinos Plan nach.
"Wieso den Drachen extra in die Stadt locken ... wir können die Hunter doch auch einfach herholen ... in ihrer Ausbildung haben sie genug trainiert, um innerhalb von zehn Minuten hier sein zu müssen ... Einer von uns geht hoch und lockt einen der Kleinen herunter ... und so Verfahren wir dann auch mit dem anderen Kleinen ... das heißt, einer von uns der schnell ist, rennt zum Treff und trommelt alle zusammen ... ein anderer erkundet die Lage .... und zwei von uns gehen hinauf und locken den ersten Drachen hinunter." Ich warte ab, was die anderen dazu sagen. Aber eines steht fest: Viel Zeit können wir uns nicht mehr lassen ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   Mo 20 Jan 2014, 15:12

Oshinos Plan wr nicht schlecht, aber Hanakos einwand wr besser. Hanako hat recht. Wenn wir einen Drachen in die Stadt locken werden Unschuldige verletzt und die Stadt könnte, wie der  Wald, in Flammen aufgehen. "Ich bin dafür das Oshino zum Treff rennt und alle Hunter hir her holt. Dafür geb ich dir auch den Trank der dich schneller macht" Ich drückte Oshino den Trank in die Hand. "Ich und Hanako werden den Weg freiräumen und den ersten Drachen anlocken. Kamui und du" Ich zeigte auf dem Jungen."Ihr werdet die Lage erkunden. Sind alle einverstanden?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   Mo 20 Jan 2014, 16:27

Wohin lockt ihr den Drachen ? fragte ich, bevor ich mich auf den Weg machen wollte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   Mo 20 Jan 2014, 16:48

"Wir werden versuchen ihn zu den Minen zu locken. Die Zwerge werden schon wissen wie man einen Drachen bezwingt" sprach ich mit energischer Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Der Bergpfad   Mo 20 Jan 2014, 17:01

Ich nicke einfach nur noch und laufe den Bergpfad hinauf. Wir müssen uns beeilen.
Ich nicke den anderen noch einmal über die Schulter hinweg und hebe die Hand - Viel Erfolg euch allen!
Als ich einige Schritte gelaufen bin drehe ich mich um.
"Karasu ... wir dürfen keine Zeit verlieren!" Ich blicke wieder nach oben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Bergpfad   

Nach oben Nach unten
 
Der Bergpfad
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bright Shadows :: RPG - Bereich :: Das Gebirge-
Gehe zu: