~
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigung!
Ab sofort gibt es das Gefängnis in den Bergen!
Wetter
8°C - Regen
Tageszeit
Freitagabend - Frühling
Die lebendigsten Themen
Auf den Straßen
Das Alchemielabor
Von tausend runterzählen!
Karasus Hütte
Am rauschenden Fluss
Der Bergpfad
Das Eingangstor
Néko Café
Die Ebenholzschmiede
Die Bibliothek
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Die Bergspitze

Nach unten 
AutorNachricht
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Die Bergspitze   Sa 04 Jan 2014, 19:31

_________________________________________________________________________




Seid ihr auf der Bergspitze angekommen, erwartet euch eine fantastische Aussicht über die gesamte Stadt und die Mauern hinweg. Der Wind weht euch um die Nase.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 19:59

Oshino kommt von Der Bergpfad

häh .... häh ..... häh.... häh.... keuchte ich mit jeden Schritt den ich den Berg weiter hinauf stieg. Ich kann schon seit einer Weile den Gipfel sehen und bin endlich dort angekommen. Die Aussicht von hier oben.... sie ist einfach unbeschreiblich ... man fühlt sich richtig frei! Ich muss mich etwa ausruhen und so saß ich mich auf den nächstbesten Stein im Schneidersitz und zündete mir eine Zigarette an und genießte den Ausblick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 20:05

Ich flog in richtung des Gebirges. Es war schön mal wieder zu fliegen. Ich hab es eine ewigkeit nicht mehr gemacht. Dieses leichte unf freie Gefühl. Ich sah einen Menschen am Gipfel auf einem Stein sitzen. Ich flog näher herran. Es war Oshino. Behutsamm landete ich vor seinen Füßen und krähte ihn an
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 20:11

Was zum ?! sprach ich verwirrt. Was macht den diese Art von Vogel hier oben ?! Dieser Vogel ist merkwürdig, normalerweiße trauen sich die Vögel nicht so nah an größere Lebewesen ran, ausserdem strahlte dieser hier eine merkwürdige Aura aus und er hatte stechend rote Augen. Was willst du von mir, Vogel ? fragte ich den Vogel, obwohl ich weiß, dass er mich nicht verstehen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 20:16

Er schien sehr überrascht zu sein einen Raben hir zu sehen . "Was willst du von mir,Vogel fragte er.
"Sagvmal behandelt man so etwa seinen Freund?" fragte ich ihn mit einer kratzigen Stimme die für Raben eben üblich ist.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 20:19

"wäah" *flop* fiel ich vom Stein vor lauter Schreckt. Hat dieser Vogel grade mit mir geredet? Hey ... momentmal ... Schwarzer Rabe .... Stechend rote Augen.... kann sprechen... Ehm....Karasu ?! fragte ich als ich mir meinen Kopf rieb
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 20:42

Ich fing an zu lachen, wenn man es überhaupt lachen nennen kann. "Ja Oshino ich bin es. Es tut mir leid,dass ich dich so erschräkt habe. Sagmal was verschlägt dich hir her auf den Gipfel?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 20:49

Ich stand auf, klopfte den Staub von meiner Hose und sprach: "Nun, ich bin etwas knapp bei Kasse und deshalb habe ich eine Mission angenommen. Ich suche hier oben nach "Blaukraut", obwohl ich mich bis jetzt ersteinmal nur vom Aufstieg dieses Berges ausgeruht habe. Was machst du denn hier ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 21:00

Er stand auf und sagte er sei knap bei Kasse und suche Blaukraut. "Soll ich dir helfen beim suchen? Achso und warum ich hir bein. Tja es ist Jahre her das ich mich verwandelt habe. Deswegen wollte ich ein wenig üben."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 21:19

ja, das wäre wirlich freundlich von dir, aber sag mal, kostet diese Transformation dir viel Ausdauer? fragte ich ihn, da ich mich wunderte , dass er sich solange nicht verwandelt hatte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 21:24

Er sah mich verwundert an und fragte ob das Verwandeln Kraft kostet. "Nein es kkostet mich keine Kraft, da ich all meine Kraft,Macht und Leben gleich bleit. Ob Rabe oder Mensch. Hast du ein Bild von der Pflanze?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 21:30

Ja es ist Diese hier! Ich zeigte ihm das bild *zeig*. Und das soll halt nur im Gebirge hier wachsen. Keine Ahnung was diese Pflanze für Wirkstoffe enthält, aber das Alchemielabor brauch welche
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 21:38

Oshino zeigte mir das Bild. "Hm... das ist kein "Blaukraut" das ist Gegengiftkraut. Daraus lassen sich viele Gegengifte herstellen und ich glaube es wächst in Schluchten. Wir sollten dort nachgucken."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 21:48

In den Schluchten ?! fragte ich ihn ganz entsetzt. Ich habe mich hier einen abgeackert um hier hoch zu kommen und jetzt wachsen die Pflanzen ganz unten ? Nagut, jetzt wusste ich zwar wo diese Pflanzen wachsen, aber den Weg bin ich dennoch umsonst gelaufen. Naja... vielleicht war es ja den Ausblick wert und als ein kleines Training kann man das auch ansehen. Nagut, dann lass uns zur Schlucht aufbrechen!

Oshino begibt sich zur Schlucht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mi 15 Jan 2014, 21:51

Er war sichtlich verärgert als ich ihm sagte das die Pflanze in den Schluchten wächst. "Gut ich werde vorfliegen. Wir sehen uns unten" Ich flog los und sah wie Oshino sich den Berg wieder hinunter quelt. Ich musste innerlich lachen.

Fliegt zu den Schluchten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Fr 17 Jan 2014, 10:15

Kommt von  der Schmiede

Der Tod kam binnen Sekunden an. Zeit spielt für ihn keine Rolle. Aber dennoch - auch als Tod - war er von mancherlei Dingen beeindruckt. Drachen gehörten schon dazu. Er war fasziniert von seiner Wendigkeit, von seiner Kraft, von seinem Wesen. Nun stand er da, der Tod. Seine Person wird heute mehr als Dringend benötigt, dennoch wollte er  einige Zeit auf den Berg stehen. Die Aussicht war überwältigend. Dann schweiften seine Gedanken ab. Er träumte, mit den Drachen umher zufliegen. In ferne Länder, um dort den Tod zu bringen. Nur zu oft wird seine Rolle missverstanden. Er selbst tötete nicht und hatte auch gar keine Lust darauf. Das taten andere. Meuchelmord, Hausfrauen, Assassinen - ja, welch Arbeit ihn die Assassinen bereitet haben. Und dann war da dieser Drache. Er wäre der ideale Partner. Er, der Drache, bringt den Tod und der Tod begleitet die Seelen hinüber. Wenn der Tod vor Freude weinen könnte, würde er es in diesem Moment tun. Aber der Tod konnte nicht weinen. Er kannte auch keine Freunde. Also stand er da.  
Er wollte wenigstens diesen Moment nutzen. Er konnte nicht mi den Drachen auf ewig fliegen. Auch wenn es ein leichtes wäre. Aber sein Platz war hier. Seine Zeit wird eines Tages kommen, wo er handeln musste.
FLIEG MEIN TÄUBCHEN, FLIEG
Der Tod stand im nächsten Moment auf den Drachen, während er seine Runden drehte. Raum spielte keine Rolle für Tod. Der Wind sauste ihm entgegen. War das Glück? Der Drache wird ihn früher oder später zu seinem Arbeitsplatz bringen.
Nach oben Nach unten
Kamui

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.01.14
Ort : Heme oder im Wald

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Sa 18 Jan 2014, 21:43

Kamui kommt von Wald - Die Lichtung.

Den ganzen Weg rede ich wie ein Wahnsinniger auf Belaram ein, dass das viel zu gefährlich ist und wie keine Chance gegen einen Drachen haben. Doch er lässt nicht ab und so sind wir in der Dunkelheit angekommen und umkreisen im weiten Bogen die Bergspitze.
Hoffentlich sieht uns der Drache nicht und die Adler sind geflohen.
Belaram erspäht noch 2 weitere Drachen und da ist bei mir das Maß endgültig voll.

"Bring mich hier weg Belaram! Ich kann mich kaum noch halten, diesen Kampf können wir nicht gewinnen. Lass das den Huntern, sie haben deine Freunde bestimmt schon in Sicherheit gebracht!"

Belaram will sich selbst überzeugen, doch sieht ein, dass es keinen Zweck hat allein gegen solche Bestien anzutreten und fliegt wieder vom Berg weg.

Kamui fliegt in das Gebirge - Der Bergpfad.

_________________


Kamui Shiro, der flinke Adler (Jäger)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mo 20 Jan 2014, 20:03

Kommt vom Bergpfad.

Ich umkreiste dei Bergspitze mehrmal und sah mir die Drachen an. Große schwarze Bestien die mich mit einem Bissen hinunterschlucken können. Was ist wenn ich versage, wenn der große Drache mich verfolgt oder noch schlimmer alle drei? Verdammt Karasu reiß dich zusammen deine Freunde zählen auf dich

Ich flog näher an einen der Drachen herran. Er schien mich nicht zu bemerken und drehte weiter seine Kreise. Stück für Stück flog ich näher herran und immer noch zeigte der Drache keine Reaktion. Das bringt nix ich muss das Risiko eingehen.

Ich flog an sein Auge und hackte einmal hinein. Der Drache schrie auf und drehte sein Riesiges Maul in meine Richtung. "Komm doch und hol mich" Schrie ich ihn an.
Es hat funktionirt. Er folgt mir. Ich drehte meinen Kopf oft nach hinten um zu sehen das mich wirklich nur einer verfolgt. Ich sah aber auch das der Drache näher an mich rann kahm. Ich flog schneller. So schnell wie ich nur konnte. Auf einmahl tat mir der linke Flügel weh. Ahhh.... verdammt das hab ich vergessen.Meine Schulter ist noch nicht verheilt.

Ic biss den Schnabel zusammen und flog richtung Mine. Hoffentlich komm ich nicht zu früh an.

Fliegt mit einem Drachen im Nacken zur Mine
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Sa 21 Jun 2014, 22:18

Na wer sagts denn. Die Stadt hat sich ganz gut vom Angriff der Drachen erholt.
Ich selber habe viele Informationen über die Wesen der Finsternis gesammelt, dennoch werden sie ein Rätsel bleiben.
Viel mehr konnte ich ja auch nicht machen dank meines verletzen Beines.
Die Zeit verging so schnell und nun Sitze ich hier am Kampfplatz. Ich hab die Anderen schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr gesehen... Was mit ihnen wo passiert ist ? Ich sollte nachhause gehen und dort etwas frühstücken bevor ich den Tag beginne.

Oshino begibt sich zu "Oshino's Unterschlupf"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Do 26 März 2015, 16:01

Fuma kommt von der Innenstadt - Schule.

Beide Hunter trapfen hinter Jodie hinterher, die darauf glüht Victor einen Denkzettel zuverpassen.
Kurzhand dreht sich Aiden zu Fuma und flüstert ihm zu: "Schau dir dieses hammer Hinterteil an und hier mein neuer Trick."
Der Wasserbändiger lässt ein kleine Wasserfläche entstehen und diese schebt zu Jodie, knapp zwischen ihre Beine. Die Sonnenstrahlen spiegeln sich und man kann dem Engel unter den Rock schauen. Aiden legt ein Lächeln auf und nicht: "Weiß, wusst ich's doch."

"Jodie, du hast eine total hübsches Kleid heut an."

Jodie bleibt stehen: "Jaja, das weiß ich doch. Da hinten." Sie zieht ihre Schwerter aus den Schaften und macht sich bereit.
"VICTOR!! Komm raus!"
Hinter einem Felsen kommt ein groß gewachsener Mann hinter einer Maske hervor - Victor.


"Wer will sterben?"
Er ist unheimlich, jeder kennt Victor und jeder hat Respekt vor ihm. Jodie geht mutig nach vorn: "Victor, du bringst Schande über die Hunter. Frauen vergewaltigen! Was glaubst du, wer du eigentlich bist!"
Victor's Blick wird sehr ernst, und Jodie ist schon so gut wie tot. Fuma und Aiden stellen sich schützend vor den Engel.

_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Do 26 März 2015, 18:48

Victor reagiert weiter gereizt und fackelt nicht lange. Er greift den Wasserbändiger an.


Aiden lässt ein riesige Wasserwand entstehen um den Angriff abzuwehren während Jodie ihn mit ihren Schwerter attackiert. Fuma setzt seine Maske auf und sieht ebenfalls seine Schwerter.
Victor knallt in die Wasserwand und umhüllt sich mit Flammen, die das Wasser verdampfen lassen. Die Flammen formieren sich und schießen auf den Engel zu. Sie hält ihre Schwerter in den Flammenstrahl um ihn zu spalten.
Fuma erreicht Victor - die Schwerter rasseln aneinander!

"Ich mach die alle!"

Flammen entstehen um Victor's Körper - die Hitze wird unerträglich. Fuma muss zurück weichen und das Team formiert sich wieder.
Eine Verschnaufpause lässt Victor ihnen allerdings nicht. Unaufhörlich kommen Feuerblitze und Schwertangriffe - das ganze Team 58 stößt an seine Grenze. Man könnte denken, dass Victor gar nicht zu grunde geht.
"Macht ihr schon schlapp? Ich werde euch allerdings nicht verschonen nur weil ihr auch Hunter seid. Die Beleidigung euerseits kann ich nicht dulden. Und die Sache mit den Frauen - ich nehme mir das was ich will!!"
Er fängt an zu lachen und greift erneut das Team an. Aiden wehrt erneut den Angriff mit Wasser ab, die Schwertkämpfer greifen über die Flanken an. Beide bekommen nur einen Konter zurück und verletzen sich. Jodie und Fuma liegen am Boden, während Aiden die gesamte Wucht des Feuers zu spüren bekommt.
Der Engel rafft sich auf: "Es reicht! Zeit eine Gang hoch zu schalten!" Jodie benutzt ihre himmlischen Kräfte, welche in die Schwerter fließen. Diese fangen an zu leuchten und blitzen, die Flügel breiten sich aus. Nur noch eine Staubwolke ist zu sehen und Jodie schießt in den Himmel. Sie ist kaum zu sehen und rast auf Victor zu, welcher sich mit Flammen zur Wehr setzen will. Doch ein Pfeil trifft ihn in die Schulter und sein Körper überzieht sich mit Wasser. Fuma hat einen Pfeil geschossen, welcher mit Wasser von Aiden ummantelt ist.
Ohne Verteidigung bekommt Victor die volle Wucht von Jodie Himmelsspeer-Attacke ab und knallt in einen Felsen. Der Engel fliegt hinterher, knöpft sich Victor vor: "Wenn du noch einmal andere Frauen anfässt, dann halte ich mic nicht mehr zurück!" Der Griff an seinen Kragen löst sich, er sackt zusammen und wird ohnmächtig. "Wollt ihr noch was sagen?!", schaut Jodie grimmig auf die Jungs, welche schnell mit dem Kopf schütteln.

Victor ist ohnmächtig, ob er sich noch mal an Frauen vergeht, ist nicht klar. Eins ist aber klar, er würde himmlischen Zorn auf sich ziehen.

Fuma schließt die 2. Rebellenmission ab.

Völlig fertig liegen sich die Drei von Team 58 in den Armen und fangen an zu lachen. Nach Minuten brechen sie kraftlos zusammen, Victor ist wirklich stark.

_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Die Bergspitze   Mo 30 März 2015, 22:47

Team 58 kommt langsam zu sich, Victor liegt immer noch bewusstlos da. Jodie zieht ihren Rock wieder nach unten, der hochgerutscht ist - die Jungs haben nichts gesehen. Sie stellt vor Victor und tritt ihm mit voller Wucht in die Eier. Einmal, zweimal, dreimal.
Fuma steht auf und schaut sich um. Aiden klopf sich den Schmutz von den Klamotten.
"Na Spitzohr, auch schon munter?", grinst er Fuma an.

"Schnauze, Wasserschlange. Ich war schon wach, da waren den Wassersynapsen noch auf Tauchfahrt."

Sofort erscheint eine Wasserfontäne vor dem Elf, welcher aber unbeeindruckt ein Schwert zum Wasserbändiger wirft. Das ganze Gekeife bringt nix und so werden Schwerter und Wasserbändigungsstab eingepackt. Ein Blick zu Jodie, die immer noch in Victor's Gemächt tritt.
Aiden packt ihn in ein Wasserbad, er will Victor im Huntertreff abliefern.
Das Team trennt sich.

Fuma geht in die Innenstadt - Restaurant um die Ecke.

_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Bergspitze   

Nach oben Nach unten
 
Die Bergspitze
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bright Shadows :: RPG - Bereich :: Das Gebirge-
Gehe zu: