~
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigung!
Ab sofort gibt es das Gefängnis in den Bergen!
Wetter
8°C - Regen
Tageszeit
Freitagabend - Frühling
Die lebendigsten Themen
Auf den Straßen
Das Alchemielabor
Von tausend runterzählen!
Karasus Hütte
Am rauschenden Fluss
Der Bergpfad
Das Eingangstor
Néko Café
Die Ebenholzschmiede
Die Bibliothek
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Das Einkaufszentrum

Nach unten 
AutorNachricht
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Das Einkaufszentrum   Sa 04 Jan 2014, 21:19

___________________________________________________________________________




Das Einkaufzentrum ist ebenfalls noch großteilig erhalten. Ein großer Innenbereich bietet Platz um sich hinzusetzen. Ihr könnt aber auch in eines der folgenden Geschäfte gehen. Macht bitte kenntlich, in welchem Geschäft ihr euch aufhaltet sofern ihr euch nicht im Center selbst aufhaltet:



  • Der Schuladen
  • Der Klamottenladen
  • Die Eisdiele
  • Die Schmuck Boutique
  • Der Waffenladen
  • Der Süßwarenladen
  • Der Schreibwarenladen
  • Das Möbelgeschäft
  • Der Krimskramladen

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Kamui

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.01.14
Ort : Heme oder im Wald

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Mo 06 Jan 2014, 19:24

Kamui kommt von Kamui Shiro's Haus an den Häuserruinen

Und schon kommen wir angerauscht...Belaram setzt zum Landeanfluge an!

Die Leute scheinen wenig begeistert... halten alle ihre Sachen fest.

"EEEEEYYYY, du Vollpfosten.", schreit so ein Teenie. Ich steig gemütlich von meinem Adler.
Der Junge kommt auf mich zu, ich schenke ihm jetz meine ungeteilte Aufmerksamkeit ebenso so wie Belaram.
"Entschuldigung, aber besser geht es einfach nicht", entgegnet Belaram dem verpickelten Sonderling. Er ist auf jeden Fall kein Mensch... Irgendwie ist er jetzt überrascht, ihm entgleitten die Gesichtszüge ein wenig. Ich meinte zu ihm: "Hast du ein Problem mit Belaram?" und schaute auf die hochtrabende Elfenart an. Hehe. Ich glaube so was wie Belaram hat er noch nie gesehn, sollte mal ins Gebirge gehn, 10 km oder so westlich der alten Elfenruinen meiner Heimat...Sperrzone *seufz* da leben sie, die Adler.
Hmm, er scheint kein Gleichgewichtssinn zu haben, denn er fällt auf ein Mal hin... Plötzlich schreit er wie am Spieß: "AAAAAHHHHHHH, ich werde angegriffen!!!" Ist der denn total bescheuert??? "Hilfe!! Ein Ungetüm!!", ruft er weiter.
"Ich glaube, ich laufe zurück Belaram. Die scheinen hier keine Riesenadler zu kennen. Man die ganzen Leute nerven jetzt schon und alles nur, weil ich mir son Handy anschaffen soll." sage ich zu Belaram.
Er nickt verdutzt und hebt ab genauso wie genauso wie er gelandet war. Ich musste innerlich lachen, weil schon wieder die Leute blöd aus der Wäsche schauen.

Nun gehe ich in Einkaufzentrum, Wahnsinn so viele Leute und Geschäfte, ich fühl mich total unwohl...
Ich dränge mich zwischen Engelkiddies und einem alten Katzenpaar durch. Moooar ich dreh gleich durch. Wenigstens starren mich die Leute nicht alle an.
"Schicker Bogen.", sagt eine Frau und zwinkert mir zu. Sie sieht seehr naja nennen wir es spärrlich bekleidet aus. Schick, aber ich bin hier zum Handy kaufen und lasse sie links liegen und komme nun zum Ziel: Elf-Mobile. Klingt schonmal richtig...

Ich gehe in den Laden rein und sofort kommt ein Elf auf mich zu: "Herzlich willkommen bei Elf-Mobil. Ich bin Peer, ihr Verkäufer. Kann ich Ihnen weiter helfen?" "Hallo. Ich hätte gern ein Handy." "AAAhhh kein Problem, Vertrag oder PreyPaid? Wollen Sie ein Elf-Phone oder ein Solarum? Oder heute im Angebot: Ein Nominal T40? Monatlich kommt die Abrechnung und es gibt keine Anzahl. Na was halten Sie davon?"

"Bahnhof.", schau ich ihn dumm an. "Der Bahnhof ist nicht hier." "ÄÄh, nein das meinte ich nicht." Ruhig Kamui, ich merke das ich langsam genervt werde von dem Typen. "Hören Sie zu, ich möchte ein Handy und hab keine richtige Ahnung von PayPay und einem Vertrag."
"Oh na dann muss ich wohl weiter ausholen.", wird Peer ganz freundlich. Er will mich bestimmt über dem Tisch ziehen...

...........

Sehr gut, ich bin stolzer Besitzer eines Elf-Phone 6 mit einem echt tollen Vertrag. Das denk ich zumindestens. Peer musste mir alles erzählen, weil ich ja das billigste wollte mit den coolsten Extras. Hehe. So sieht er jetzt auch aus, total angepisst. Zum Schluss wollte er mich wohl los werden und meinte: 'Nimm den. Den ham alle und das Handy ist das Neuste. Ich geb dir auch Rabatt.'

Ich denke ich werde nochmal zu Waffenladen schlenden, schließlich habe ich grad echt gute Laune und Jagen muss ich erst wieder morgen...

_________________


Kamui Shiro, der flinke Adler (Jäger)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamui

avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.01.14
Ort : Heme oder im Wald

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Mo 06 Jan 2014, 21:05

Im Waffenladen gibs nichts neues. Also werde ich wohl diese Konsumhölle verlassen.

Aus dem Raubtierkäfig des Shoppings entflohen, sehe ich doch eine Sporthalle und was noch wichtiger daneben steht - ein Schießstand. Na das kann man sich doch mal anschauen...

Kamui geht zu
Die Sporthalle (mit Schießanlage)

_________________


Kamui Shiro, der flinke Adler (Jäger)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Di 07 Jan 2014, 18:13

Oshino kommt von Die finstere Höhle
*Zing, Zing*...  "hm... Diese Zippo-feuerzeuge taugen wirklich zu garnichts..." murmelte ich vor mich hin als ich auf den weg zu den Geschäften war. Mir war etwas Kalt da ich sogar im Winter auf Socken und warme Kleidung verzichtete. *Zing* *klick*  Ich zündete Mir nach vielen Versuchen endlich eine Zigarette an. Ich lief durch die Menschen menge und war ganz in meinen Gedanken versunken. "Diese Höhle sah gefährlich aus... wie könnte ich mich gut verteidigen wenn ich wirklich einen von diesen Kreaturen begegnen sollte ?... Ich verfüge über ein kleines Grundkenntnis an Kampftechniken, aber ich achte immer eher auf meine Verteidigung. hmm..." Ich blieb kurz stehen und nahm den letzten Zug an der Zigarette bevor ich sie zu Boden warf. Stand am Eingang nicht etwas von einen Waffenladen ? Vielleicht sollte ich dort mal vorbeischauen.

Oshino begab sich zum Waffenladen des Einkaufzentrums

"Schönen guten Tag, wie kann ich ihnen helfen?". Mit diesen Worten sprach mich ein ein Mann mittleren Alters an. "Ich suche nach einer kleinen Klinge, etwas wie einen Dolch. Er sollte leicht in der Hand liegen und nicht zu groß sein. Ich errinnerte mich wie ich vor vielen Jahren mit Deishuu, meinem damaligen Besten Freund, fechten war. Ich hatte mit ihm einen Waffenkurs belegt in einem Kloster und in dieser Zeit habe ich mich am besten mit kleinen Waffen ausseinander setzten können, dennoch sollte ich mir einen Partner suchen, mit dem ich trainieren kann. Ich glaube, ich habe genau das Richtige für Sie, mein Herr! Der Mann hob eine Kiste unter der Theke vor. Die Kiste sah sehr staubig und alt aus. *puhst*  .... *hust-hust* Da ist ja das gute Stück!


Dieser Dolch ist aus dem Königshaus der Königreiches Lavendaria! Er wurde von einem Dieb vor der Explosion mit nach Seorsum genommen und hier verkauft. Diese Klinge ist noch jungfräulich und wurde nicht einmal mit Blut getauft. Zudem besteht der Griff aus Purem Silber. Als ich Diese kleine, aber doch gefährliche Klinge sah, musste ihn sie haben. Geld spielte dabei keine Rolle!  ICH NEHME SIE! schrie ich beinahe den Verkäufer an.

Ich verließ den Laden und begab sich zum Marktuntergrund
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinrin
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   So 12 Jan 2014, 19:51

Kommt von Wald - Abseits des Weges

"Wo bekomme ich denn jetzt was zu Essen her. Hier gibt's irgendwie nur son Frauenkram. Ein Schuhladen, Klamotten und Schmuck. Dann geh ich mir Halt nur was süßes holen." sagt Shinrin frustriert.
Er kauft sich eine Packung Smarties.
"Hmmm... mit Geld sieht es langsam auch nicht mehr so rosig aus. Ich sollte wohl mal wieder einen Job erledigen."
Shinrin war etwas enttäuscht. Nichts richtiges zu Essen und ansonsten doch eher ein sehr ereignisloser Tag.
Es würde bald Abend werden. Irgendetwas muss jetzt passieren.

Shinrin geht zu Innenstadt - Auf den Straßen

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   So 12 Jan 2014, 22:32

Oshino kommt von "Neko-Café"

Ich lief durch das Einkaufszentrum auf der Suche nach einem Lebensmittelladen. Mittlerweile war ich etwas genervt. Ich habe Hunger, Mein Arm tut weh und ich habe keine Zigaretten mehr.
Ahh, da ist ja endlich einer ! sagte ich zu mir selbst und ging auf einen der Geschäfte zu.
hmmm. Ich bin in Kochen eigl. eher schlecht. Shinobu hatte für mich immer mitgekocht. Sie war so ein nettes Mädchen, auch wenn sie nie wirklich sprach. Ich musste wieder an sie denken und bemerkte, dass ich sie wirklich vermisse. Immerhin ist sie ja doch eine wichtige Person für mich und daran zu denken, dass sie einfach verschollen ist, während die Wesen hier ihr Unheil treiben, machte mir Sorgen. Gemüse, Fleisch, Brot, Nudeln, Obst und Zigaretten kaufte ich mit dem wenig übriggebliebenden Geld was ich noch besaß. Natoll, nun bin ich auch noch Arm. Vielleicht sollte ich für Jemanden ein paar Aufgaben erledigen um an etwas Geld zu kommen. Nagut, Ich werde jetzt nachhause gehen und dort erstmal etwas essen. Morgen werde ich mit meinen Forschungen fortfahren, weiterhin nach Shinobu und ein paar Aufgaben ausschau halten.

Oshino begibt sich zu "Der kleine Park"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mi Kato

avatar

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 25
Ort : Wohnheim

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Mo 13 Jan 2014, 18:14

Mi kommt von den dunklen Gassen - Marktuntergrund.

Meistens konnte ich mich davor drücken, aber dieses Mal war es mir nicht möglich. Shoppen würde ich nur gehen um ein Mädchen herum zu kriegen. Aber ich brauche die Gegenstände! Anders kann ich das vermisste Kind nicht finden! Ich kann doch hier nicht allein gehen. Ich bin dafür geschaffen eine Tüte zu halten, aber nicht mehr. Mir schwirrt der Kopf.
"Hier gibt es so viele Läden, verdammt", schrie ich. "Wie soll ich nur einen passenden Laden finden?"
Ich legte meinen Kopf in die Hände. Es ist hoffnungslos. Ich bin hoffnungslos. Mir kamen Bilder von den Jungen in den Sinn. Konnte ich es schaffen ihn zu retten? Ihn zu finden? Ein Schauer überkam mich - was wenn..
"nein! Noch ist nichts bewiesen", sagte ich zu mir selbst, um zu verdrängen. "Ich will gar nicht daran denken!"
Dennoch! Ich brauche Hilfe! Verzweifelt ließ er den Kopf hängen. Shoppen war einfach nichts für mich.

Kriechend bewege ich mich voran. Das sind zu viele Einflüsse. Ständig kreuzt sich mein Weg mit hübschen Mädchen. Sie sind überall. Und überall sind sie mit einen Partner unterwegs. Halten Händchen.. oder.. KÜSSEN SICH! Das kann ich nicht länger ertragen. Verzweifelt schleppe ich mich in den nächst kleinen Laden.
Ollis Klimskramsladen. Glückstreffer! Die kleinen Glücksfeen sind meiner treu. Ich kaufe mir eine kopfgroße Lupe, eine Pfeife und einen Hut, wie ihm Bob Holmes - Der berühmte Höschen-Detektiv - getragen hatte.  Damit konnte ich wieder in den Marktuntergrund gehen.

Er ging zu den Marktständen. Dort war nicht viel los und er könnte die Menschen nach den Jungen befragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shinrin
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Di 14 Jan 2014, 21:58

Shinrin kommt mit Yuki vom Wohnheim - Eingangstor

Shinrin konnte es kaum glauben. Sie gingen tatsächlich zusammen aus. Das musste ein Date sein. Hoffentlich sah sie das genauso. Aber sie schien kein bischen aufgeregt zu sein. Na, vielleicht machte sie das öfter. Auf dem Weg zum Einkaufszentrum redete Shinrin kaum. Ihm fiel einfach nichts ein, worüber er mit ihr reden konnte. Außer den Lehrer natürlich. Aber darüber wollte er ja dann mit ihr reden. Sonst würden sie auch vollkommen sinnlos ins Einkaufszentrum gehen. Mit Tieren ist es einfacher. Da konnte er spühren, ob er sich richtig verhielt. Aber bei ihr... Ich bin bestimmt der langweiligste Typ, den sie je getroffen hat ging ihm durch den Kopf.
Wenigstens waren sie jetzt auch da. Zum Glück hat das Einkaufszentrum so lange offen. Sie standen vor dem McDwarf's Schalter.
Was möchtest du? Ich nehme nur einen Milchshake. Frage er sie, weil man das, glaubt er, ja so macht.
Und dann können wir endlich über diesen Lehrer reden, oder was du sonst noch so weißt.

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 21
Ort : Cocoon ♥

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Fr 17 Jan 2014, 15:50

Als er fragte ob ich auch etwas wollte entgegnete ich ihn mit: >> Ich nehme dasselbe. <<
Ich hörte plötzlich die Leute schreien und sah sie raus rennen. Andere versteckten sich und blieben still.
Reglos blieb ich stehen und beobachtete die Leute wie sie um ihr Leben rannten. Was war passiert?
Ich spürte wie plötzlich der Boden anfing sich zu bewegen. Es dauerte nicht lange und ich fiel auf den Boden.
Ein Erdbeben ? Hier ? Irgendetwas stimmte hier nicht.
>> Shinrin! << schrie ich.
>> Wir müssen hier weg! <<


_________________
"denken" ~ >>sprechen<< ~ handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bright-shadows.forumieren.com
Shinrin
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Fr 17 Jan 2014, 22:48

Yuki wollte das selbe. Als er gerade bestellen wollte, hörte er plötzlich wie die Leute von überallher anfingen zu schreien und panisch umher zu laufen. Yuki fiel auf den Boden und schie ebenfalls:
Shinrin, Wir müssen hier weg!
Was geschieht da gerade. Wie angewurzelt stand Shinrin da. Er wusste einfach nicht, was er jetzt tun soll. Die Erde bebte. Dann fasste er den Gedanken: Wir dürfen jetzt keine Zeit verlieren, wir müssen hier wirklich raus. Schnell lief er zu Yuki und hob sie auf. Ich bring dich jetzt hier raus. sagte er zu ihr.
Er nahm ihren Arm und schliff sie nach draußen.

Shinrin geht zu Innenstadt - auf den Straßen

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...


Zuletzt von Shinrin am Fr 17 Jan 2014, 23:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki
Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 21
Ort : Cocoon ♥

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Fr 17 Jan 2014, 23:30

Ich habe mir also nichts eingebildet, es war echt.
Ein Erdbeben? Wieso?
Shinrin half mir von hier zu entkommen, ich selber wäre dazu wahrscheinlich nicht in der Lage gewesen, da meine Beine total weich wurden.

Zur Straße

_________________
"denken" ~ >>sprechen<< ~ handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bright-shadows.forumieren.com
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Fr 31 Jan 2014, 19:10

Kommt vom Krankenhaus.

Ich bleibe stehen, als wir drin sind. Ich glaube das der Mann-Junge mir folgt. Ich bin extra langsam gelaufen.
Und ist das groß hier!
Ich gucke mich um und sehe die ganzen Leute und die vielen Geschäfte. Meine Augen werden ganz groß und ich weiß gar nicht, was ich zuerst machen soll.
Ich bleibe einfach bei dem Mann-Jungen und dann guck ich mir alles an.
Die anderen Leute starren mich komisch an. Seh ich so komisch aus? Ich guck wieder an meinen Sachen runter. Ich bin dreckig ... und stinke ...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Fr 31 Jan 2014, 19:44

Vollig aus der Puste kahm ich am Einkaufzentrum an. "Puhh.... Du..... kannst..... doch...... nich...... so..... schnell.....weglaufen.....Hanako......"Hächelte ich nach Luft ringend.
So wo war der Bäcker. Achja da hinten
Ich ging in Richtung des Bäckers."Kommst du Hanako?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Mo 03 Feb 2014, 19:18

Ich tappe Karasu hinterher. Alle Leute schauen mich an, aber ich laufe Karasu einfach nach.
Mein Magen knurrt und langsam will ich nach hause. Müde bin ich auch. Und meine Füße tun weh. Und meine Augen brennen. Und mein Magen knurrt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Mo 03 Feb 2014, 21:18

Hanako schien erschöpft zu dein. "Setz dich an den Brunnen. Ich bin gleich wieder da." Ich bekahm langsam hunger und Müdichkeit breitete sich in mir aus. Nun rannte ich von Geschäft zu Geschäft und kahm mit 3 Tüten wieder am Brunnen an. "So ich habe alles was ich brauche. Wir können nun gehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Di 04 Feb 2014, 20:02

Ich hab am Brunnen gesessen. Die ganze Zeit habe ich überlegt wie das Wasser da herauskommt und wo es wieder hingeht, aber ich weiß es nicht.
Karasu ist währenddessen einkaufen. Hoffentlich bringt er mir was mit. Draußen ist es schon dunkel und ich bin wirklich müde.
Als er wieder kommt hat er ganz viele Tüten in der Hand. Gespannt stehe ich auf und gucke in die Tüten. Dann zeige ich darauf und lege den Kopf schief. Was ist da drin?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Mi 05 Feb 2014, 08:15

Sie legte den Kopf schief und zeigte auf die Tüten. Ich lächelte "Da ist zum größten Teil was zum essen drinn, aber lass uns in den Wald gehen. Es wird langsam spät und auch ich werde müde." Ich ging zum Ausgang. "Kommst du Hanako?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hanako

avatar

Anzahl der Beiträge : 124
Anmeldedatum : 06.01.14
Ort : Wolfsbau

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Mi 05 Feb 2014, 19:15

Ich lächele und springe ihm hinterher. Ich habe so großen Hunger, das ich drei ganze Wildschweine verdrücken könnte.
Also folge ich ihm.
Als ich am Ausgang stehe schaue ich nach draußen. Es ist schon dunkel. Ganz dunkel und bestimmt ist es schwierig sich im Wald zurecht zu finden. Mama sagte immer, das ich eine Taschenlampe nehmen soll. Aber das ist Quatsch. Ich habe so gute Augen und mit denen sehe ich alles.
Deswegen gehe ich manchmal nachts jagen. Auch an der Mauer. Aber heute bin ich zu schwach.
Ich laufe los und ziehe den Mann-Jungen hinter mir her.

Geht zum Wald, Gehweg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Mi 05 Feb 2014, 19:59

Sich lächelte und zog an meinem Mantel. Als ich draußen war sah ich das es schon wieder dunkel ist. Ich hatte hunger und war müde und mein Bein tat auch langsam weh. Ich werde mir die nächste Woche Ruhe gönnen.

Geht zum Wald - Gehweg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dáin

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 09.01.14
Ort : aus den Minen

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   So 09 Feb 2014, 17:39

Dáin kommt von der Schule.

Wow alles ist so farbig und prächtig hier - das sieht sehr schön hier aus., freute sich Dáin als er durch das Einkaufszentrum zog. Plötzlich war des Zwergens Aufmerksamkeit auf einen Laden gezogen.
Er stürmte los und war schnurrstraks in dem Laden verschwunden, der als Teeparadies galt.

"Ich hätte gerne Ihren besten Tee, werte Frau", bat er die Dame an der Theke um einen Becher Tee.

Sofort wurde ihm ein Pott gebracht und zufrieden und glücklich setzte Dáin sich an einen Platz, völlig vergessend, dass er einen Luftbändiger suchte.

_________________

Dáin Eisenfuß - Meisterschmied und Bergmann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dáin

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 09.01.14
Ort : aus den Minen

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Di 11 Feb 2014, 19:29

Nach einer guten Stunde und einem äußerst guten Jadetee hatte Dáin genug von der wunderschönen Teestube und hatte einige interessante Gespräche mit der Kellerin.
Also dieser Luftbändiger scheint er weniger an einem Schwert interessiert sein, allerdings soll ein Feuerbändiger ein Schwert auf dem Schwarzmarkt geordert haben - ein Hunter.
Dáin suchte nach weiteren Anhaltspunkten für diesen Feuerbändiger und machte sich wieder auf den Weg.

Dáin ging auf die Straße.

_________________

Dáin Eisenfuß - Meisterschmied und Bergmann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   So 22 Jun 2014, 19:39

Komm von meiner Hütte.

Die Innenstadt und das Einkaufzentrum stand wieder in voller Blüte. Massen an Menschen wuseln durch die Stadt. Hier und da konnte man noch ein paar beschädigte Gebeude sehen, aber im Großen und Ganzen ist wieder alles repariert.

Nach einer Weile hab ich alle Sachen beisammen. Ich habe nur meinen Rucksack mit einem Dutzend Brote gefüllt.


Mein Geld wird langsam knapp. Ich sollte mir wohl mal eine Arbeit zulegen. Vieleicht brauch man in der Bibiolothek eine Aushilfskraft. Da kann ich mir auch gleich Bücher über Alchemie ausleien.

Geht zur Bibiolothek
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Di 21 Apr 2015, 20:08

Fuma kommt von dem Marktuntergrund - An den Ständen.
Er befindet sich auf der 12. Rebellenmission.

Fuma schreitet durch die riesige Einkaufsmeile, überall bunten Farben, Lichter und Krimskram. An einer Infotafel schaut er nach dem Waffenladen.

Am Waffenladen angekommen, betritt er diesen und fragt nach dem Elfen.

"Ich suche nach einem Elfen, er soll nun ja nicht ganz loyal gegenüber den Huntern sein."

Das Gespräch entwickelt sich vorsichtig und flüsternd. Fuma erhält die Information, dass er sich eine Armbrust gekauft hat und irgendetwas mit Kanalisation.

_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   Do 23 Apr 2015, 18:26

Fuma verlässt das Einkaufszentrum, aber scheint sich noch nicht zur Kanalisation auf zu machen.
Diese Kanalisation scheint ja riesig zu sein, im Rathaus muss es doch eine Übersicht darüber geben.
Er macht sich auf den Weg

Fuma geht in die Wohnbezirk - Rathaus.
Er befindet sich auf der 12. Rebellenmission.

_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Einkaufszentrum   

Nach oben Nach unten
 
Das Einkaufszentrum
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Einkaufszentrum
» Einkaufszentrum [Event]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bright Shadows :: RPG - Bereich :: Innenstadt-
Gehe zu: