~
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigung!
Ab sofort gibt es das Gefängnis in den Bergen!
Wetter
8°C - Regen
Tageszeit
Freitagabend - Frühling
Die lebendigsten Themen
Auf den Straßen
Das Alchemielabor
Von tausend runterzählen!
Karasus Hütte
Am rauschenden Fluss
Der Bergpfad
Das Eingangstor
Néko Café
Die Ebenholzschmiede
Die Bibliothek
Januar 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Das Eingangstor

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lilith
Co-Admina
Lilith

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Das Eingangstor   So 05 Jan 2014, 09:51

___________________________________________________________________________


Vom Eingangstor aus, gelangen die Schüler und Betreuer in das Wohnheim, sowie auch wieder hinaus. Das Tor ist groß und aus stabilen Materialien hergestellt worden, um Eindringlinge zu vertreiben, aber halten sie wirklich alles fern?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Lilith
Co-Admina
Lilith

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   So 05 Jan 2014, 20:54

Kommt von: Lilith's Wohnung

Wie angewurzelt blieb Lilith vor dem Wohnheim stehen. Auf dem Hof tobten bereits die kleineren Kinder und bewarfen sich mit Schnee. Andere wiederum machten Schneeengel oder versuchten Schneeflocken zu fangen.
Lilith zog den Schal enger um ihren Hals und betrachtete die Luft, die sie ausatmete. In ihrer Tasche miaute es.
"Dann wollen wir mal" sagte sie, bewegte sich aber nicht vom Fleck. Irgendwie wollte sie heute nicht arbeiten gehen, obwohl sie die Kinder hier über alles liebte. Trotzdem hatte sie heute eher den Drang in das Krankenhaus zu gehen, um dort sich weiter mit der Heilung zu beschäftigen. Aber was hieß arbeiten? Sie wollte nur eben nachsehen, ob alles in Ordnung war und danach würde sie wieder gehen und vielleicht in die Stadt gehen.
"Miau" mauzte es erneut.
Lilith blickte in den Himmel und betrachtete die herunterfallenden Flocken. Als Kind hatte sie die Flocken gejagt und versucht mit ihrem Schwert in mehrere Teile zu schneiden.
Heute wusste sie es natürlich besser. Sie wusste das es schier unmöglich war, aber sie schmunzelte dennoch über den Gedanken.
Sie blieb noch einige Zeit draußen, um den Schnee auf ihrer Haut zu genießen.

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Mi Kato

Mi Kato

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 25
Ort : Wohnheim

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   So 05 Jan 2014, 21:05

Der Sensei kam auf sem Zimmer 07 gerannt

Der Sensei riss die Tür auf, sprang heraus und just in diesem Moment wurde er von den morgendlichen Sonnenstrahlen geblendet. Er verlor das Gleichgewicht. Ein wahnsinniges Gefühl! Er fühlte sich, als würde er fliegen. Grenzenlose Freiheit. Ja, das war es was er sich wünschte. Plötzlich traf er auf etwas sehr hartes. Ein unbekanntes, junges Mädchen war urplötzlich vor seiner Nase aufgetaucht. Die ihm unbekannte Lilith.

"Autcht, autsch, aaaautsch!!", jammerte er vor sich hin. Seine Hand schmerzte, denn er fiel schmerzhaft zu boden.  Als er aufblickte wirkte er plötzlich ganz benommen.'
"Hallo, hallo, hallooo, b-bist du eine neue Sch-Sch-Schülerin?"
Als seine Augen klarer wurden, konnte er sie deutlicher erkennen. Mi merkte, wie sein Körper ganz steif wurde. Mist! Nicht das auch noch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilith
Co-Admina
Lilith

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   So 05 Jan 2014, 21:25

Lilith blickte hinunter und sah den Mann vor ihr. Er jammerte und schien sich verletzt zu haben. Und er hatte sie aus ihrem verträumten Schneeblick gerissen.
Natürlich kannte sie ihn, nicht persönlich, aber sie hatte von den anderen Kindern gehört wer er war und ihn auch einige Male auf den Fluren im Wohnheim gesehen. Sie wusste auch das er Lehrer war, aber das war es auch.
"Ah, Kato-Sensei, oder?" Seine Körperhaltung nahm eine seltsame Form an, fast nahezu steif, aber Lilith vermutete das die Kälte daran Schuld war oder der Schmerz.
"Ich bin keine Schülerin, ehrlich gesagt bin ich eine der Betreuerinnen hier. Wir sind uns ein paar Mal über den Weg gelaufen, daher erkenne ich Sie an Ihrem Gesicht wieder. Sie sind doch Lehrer, oder?" Ihr Lächeln wurde zu einem fiesen Grinsen, da sie so einige Geschichten gehört hatte, die den Sensei betrafen. Tatsächlich sah er nicht unbedingt wesentlich älter aus als sie, aber vielleicht hatte ihn die Jugend geküsst.
In ihrer Tasche miauzte es erneut und reflexartig zog sie diese fester an sich. Dann streckte sie dem steifen Lehrer die Hand entgegen, damit er aufstehen konnte.
"Kommen Sie, ich helfe Ihnen."

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Mi Kato

Mi Kato

Anzahl der Beiträge : 70
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 25
Ort : Wohnheim

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 06 Jan 2014, 18:32

Mi Kato war nach wie vor benommen. Wie er da lag, hörte er was das junge Mädchen von sich gab - doch das könne nicht stimmen! Ein so hübsches und junges Mädchen solle eine Betreuerin sein? Das ist doch nicht möglich! Er sah in ihr Gesicht und da bekam er seine Bestätigung! Ein teuflisches Grinsen spiegelte sich auf ihr Gesicht.
Mi Kato schreckte zurück. Dann ein dämonisches Geräusch. Es kam von ihr! Was war das? Woher kam dieses Geräusch? Es hörte sich an, wie ein teuflisches Tier. Sensei Mi sah, wie ihre Hand zu ihrer Tasche ging. Was hatte sie nur vor? Wollte sie ihn in aller Öffentlichkeit umbringen? Dann schnallte ihre andere Hand auf ihn zu!
Das war zu viel! Er schreckte zurück und brüllte:
"Du nicht! Jetzt noch nicht!"
Aus lauter Panik krabbelte er blitzartig, im Krebsschritt von ihr weg.  
Beschwor eine Luftkugel unter sich und sauste darauf hinweg.
"AHHHHHHHHHHH!!!!"
Als er sich in Sicherheit fühlte drehte er sich um, blickte auf ihre Beine und dachte sich
"Das war unheimlich.. vermutlich Rosa.."

Der Sensei saust nun zum See.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki
Admina
Yuki

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 22
Ort : Cocoon ♥

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 06 Jan 2014, 20:39

Von der Bibliothek

Der Schnee knirschte unter meinen Stiefeln. Ich liebe diese Jahreszeit, um ehrlich zu sein ist sie mir sogar die liebste von allen. Da passt es doch perfekt das ich Yuki (Schnee) heiße.
Der Schnee schmelzte auf meinem Gesicht und ich fing an zu grinsen während ich nach oben starrte.
"Und jetzt?" fragte ich mich.
Ich war mir nicht sicher was ich jetzt tun sollte, ich habe die ganze Zeit gelernt vielleicht wäre es erst einmal dringend notwendig etwas zu essen.
>> Grrrrrrrbrrrr! << Knurrte mein Magen mich an.
>> Ist ja gut, ist ja gut ... <<
Ich schaute kurz auf mein Handy um die Uhrzeit zu checken, ich schaffe es sogar noch in der Cafeteria Mittag zu essen.
Ich lief etwas schneller und bemerkte dabei nicht einmal das, dass grinsen aus meinem Gesicht nicht weg ging.

Geht in die Cafeteria
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bright-shadows.forumieren.com
Lilith
Co-Admina
Lilith

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 06 Jan 2014, 21:18

Als der Lehrer auf seinen Vieren davonkroch und schließlich wegrannte, schaute Lilith nicht schlecht. Sie kam sich gar etwas doof vor, das sie versucht hatte ihm helfen zu wollen.
Noch immer die Hand ausgestreckt zog sie sie wieder zurück und ballte sie zu einer Faust.
"Sah ich so scheiße aus, Arschloch?" knurrte sie und ihr Blick verfinsterte sich.
In ihrer Tasche miauzte es erneut und sie kam wieder zurück, in die Realität, zu ihren geliebten Katzen.
"Ja, meine Süße. Wir gehen ja schon rein." Lilith zog die Tasche näher an sich heran. Unter ihr knirschte der Schnee, als sie einen Fuß nach vorn setzte. Sie liebte das Geräusch und auch das Gefühl unter ihren Sohlen.
Noch immer gähnend, aber hungrig betratt sie das Wohnheim und machte sich auf den Weg in die Cafeteria, um etwas zu essen, bevor sie sich noch ein bisschen umsah.

Geht in die Cafeteria

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Lilith
Co-Admina
Lilith

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Di 07 Jan 2014, 23:59

Kommt von Cafeteria.

Langsam stapfte Lilith durch den Schnee und blickte in den Himmel. Langsam aber allmählig schien es Abend zu werden. Es ärgerte sie insgeheim, das sie solange bei den Kindern verbracht hatte, denn eigentlich hatte sie noch etwas anderes vorgehabt.
Sie blickte auf ihre Uhr und überlegte einen Moment. Ob es sich überhaupt noch lohnen würde zu den Elfen ins Alchemielabor zu gehen? Schließlich hatten diese sicherlich keine Lust den ganzen Abend mit Lilith zu verbringen, schon allein wegen ihren "talentierten" Fähigkeiten.
Andererseits würde ihre Lehrerin mit Sicherheit ziemlich sauer werden, wenn Lilith heute nicht ein einziges Mal aufgekreuzt war. Dabei wollte Lilith unbedingt Heilerin werden.
"Na, was machen wir jetzt. Hm?" Die Katze in ihrer Tasche luckte hervor und miauzte zufrieden.
Lilith seufzte und holte ihr Handy heraus, um ihre Lehrerin anzurufen. Sie würde es hoffentlich verstehen. Denn Lilith hatte auf etwas anderes Lust.

Geht zum Marktuntergrund.

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Shinrin
Moderator
Shinrin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 13 Jan 2014, 00:30

Shinrin kommt von Marktuntergrund - das schwarze Brett

So da bin ich. Ich werde hier einfach warten und hoffen, dass ich von irgendwo nützliche Informationen herausbekommen kann. Ich hoffe ich sitze hier nicht sinnlos.

Shinrin setzt sich auf eine Bank neben dem Tor. Darin war er gut. Einfach irgendwo sitzen und nichts tun. Er begann Flöte zu spielen um sich die Zeit zu vertreiben. Jetzt heißt es nur noch abwarten.

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki
Admina
Yuki

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 22
Ort : Cocoon ♥

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 13 Jan 2014, 17:48

Kommt von Zimmer 01

Total müde hielt ich nach einer Bank Ausschau, auf der ich für kurze Zeit frische Luft schnappen könnte.
Das war echt ein doofer Tag gewesen, aber gut.
Der perversling wird sich noch um gucken was er davon hat.
Ich sah zwar eine Bank, jedoch befand sich auf ihr Schnee und ich entschied mich doch lieber stehen zu bleiben.
Es war kalt, doch das brauchte ich jetzt dringen.
Hat sich heut wie so ein typischer Sonntag angefühlt.
Ich dachte an den gestrigen Tag zurück, der war echt anstrengend und mir ist eine Menge passiert, da bin ich eigentlich froh das es heute so ruhig war und ich abschalten konnte.

_________________
"denken" ~ >>sprechen<< ~ handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bright-shadows.forumieren.com
Shinrin
Moderator
Shinrin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 13 Jan 2014, 20:56

Ein wenig zitternd saß Shinrin immer noch auf seiner Bank neben dem Eingangstor. Es war wieder sehr kalt geworden. Außerdem müsse er bald nach Hause. Im Winter geht so früh die Sonne unter und das letzte was er jetzt gebrauchen kann, ist sich mit einer Dunklen Kreatur anzulegen. Eigentlich kann Shinrin gut mit Kälte umgehen. Aber den ganzen Abend auf einer Bank sitzen, lässt jeden schnell an seine Grenzen stoßen. Zum Flöte spielen ist es auch schon zu kalt und seine Finger waren wie Eis. Er überlegte nach Hause zu gehen. Was für ein verschwendeter Tag dachte er sich. Er wollte gerade aufstehen, da hörte er, wie die Eingangstür aufging.
Ein Mädchen kam von drinnen. Sie lief an ihm vorbei, beachtete ihn aber nicht. Vielleicht hat sie ihn auch einfach nicht gesehen. Schließlich saß er ganz regungslos auf seiner Bank, und schon stand sie mit dem Rücken zu ihm vor einer anderen Bank. Was soll er jetzt tun? Das wäre seine Chance etwas über den Dieb in Erfahrung zu bringen. Vielleicht war sie es sogar, die die Anzeige aufgegeben hatte. Doch Shinrin war nervös. Schließlich kommt es nicht so oft vor, dass er mit einem Mädchen sprach. "Ach was solls", dachte er sich. "Jetzt oder nie!" Er stand auf und legte seine Hand auf Ihre Schulter.
Hey, ähh kann... kann ich dich mal was fragen? stotterte Shinrin halblaut. Dabei wusste er nicht, ob es an seiner Aufregung oder der Kälte lag.
Keine Sekunde später schlug sie seine Hand weg und drehte sich erschrocken um. Er hatte sie wohl wirklich überrascht.

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki
Admina
Yuki

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 22
Ort : Cocoon ♥

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 13 Jan 2014, 21:10

Es war wirklich verdammt kalt, aber es tat auch gut.
Als ich plötzlich eine Hand auf meiner Schulter spürte schlug ich sie sofort weg und fing an zu schreien.
Ich drehte mich um und ging einige schritte zurück und in der Zeit zückte ich schon mein Messer.
Als ich bemerkte das es ein Junge war schaute ich mich kurz hektisch um.
>> Ohhhhh.. << sagte ich erschrocken und beruhigte mich etwas.
>> Das ... tut mir Leid ... ich dachte du wärst etwas anderes. << sagte ich während ich versuchte zu grinsen.
Ich steckte das Messer schnell wieder weg.
>> Ja na klar kannst du mich was fragen. << mir war die Situation sehr peinlich, seit dem Vorfall im Park bin ich so schreckhaft.

_________________
"denken" ~ >>sprechen<< ~ handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bright-shadows.forumieren.com
Shinrin
Moderator
Shinrin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 13 Jan 2014, 21:28

Sie drehte sich ruckartig um und fing an zu schreien. Das hatte Shinrin wirklich nicht beabsichtigt. Dann ging sie auch noch zurück und zückte ein Messer. Mit dieser Reaktion hatte er wirklich nicht gerechnet. Also gut, er würde wohl kämpfen müssen. Mit seinen Kräften ließ er leichten Nebel um beide entstehen. Er wollte wirklich nicht kämpfen. Schon gar nicht gegen ein Mädchen. Er machte sich schon auf das schlimmste gefasst. Sie stand immernoch mit ihrem Messer da. Ob sie eine Hunterin war? Nein, dazu war sie noch viel zu jung. Dann sagte sie Das ... tut mir Leid ... ich dachte du wärst etwas anderes. Ja na klar kannst du mich was fragen.
Shinrin war sichlich erleichtert. Aber was sonst hätte er sein sollen? So eine schwarze Kreatur. Hätte sie es wirklich mit einer aufnehmen können. Er war von dem Mädchen wirklich beeindruckt. Außerdem schien sie wirklich nett zu sein.
Ich bin auf der Suche nach einen Dieb. Er wusste nicht, wie er es anders beschreiben sollte. Schließlich wollte er nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen.
Ich habe am schwarzen Brett eine Mission angenommen. Darin hieß es, dass irgendjemand von einem Mädchen im Wohnheim ständig ... ähhh private Dinge stiehlt. Du weißt nicht zufällg etwas darüber?
Der Nebel ließ langsam wieder nach. Shinrin bließ sich in die Hände. Jetzt wo er aufgestanden ist, merkte er, dass ihm wirklich kalt war.

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki
Admina
Yuki

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 22
Ort : Cocoon ♥

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 13 Jan 2014, 21:44

Er redete von einem Dieb der ... private Sachen von Mädchen klaut?
Ich zuckte meine Augenbraue und musste mir das lachen verkneifen.
>> Ich habe leider nichts von einem Dieb gehört, aber an der Schule gibt es einen Lehrer der ... << ich unterbracht schnell. Ich wollte mich gar nicht daran erinnern. Dieser perversling konnte noch was erleben.
Ob so ein Weichei wirklich so weit gehen würde und "private" Sachen von Mädchen klauen würde?
Ich schaute ihn an und hoffte er würde nicht nachfragen.
Plötzlich hörte ich ein lautes knurren aus meinem Magen und sofort hielt ich ihn mit meinen Händen fest.
"Shht" Sei ruhig!" dachte ich mir und schaute meinen Magen dabei wütend an.

_________________
"denken" ~ >>sprechen<< ~ handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bright-shadows.forumieren.com
Shinrin
Moderator
Shinrin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 13 Jan 2014, 22:06

Ich habe leider nichts von einem Dieb gehört, aber an der Schule gibt es einen Lehrer der ... antwortete sie. Sie sah ein wenig angewiedert aus. Shinrin war so kurz davor etwas raus zu finden und sie hörte einfach auf zu reden. Sie musste etwas wissen. Das war seine große Chance. Doch bevor er überhaupt etwas sagen konnte, hörte er ein lautes Geräusch, wie er es sonst nur von den gefährlichsten Schattenkreaturen kannte. Shinrin schaute sich fragend um. Shht" Sei ruhig! hörte er das Mädchen sagen, die sich den Bauch hielt.
Entwarnung, es war nur der Bauch des Mädchens. Du hast wohl schon lange nichts mehr zu Essen bekommen. Hier wenn du willst, das sind zwar nur Smarties, aber mehr hab ich nicht. Er streckt ihr die Packung Smarties vor ihr Gesicht. Ach übrigens, mein Name ist Shinrin und wie heißt du? Willst du vielleicht irgendwo hin gehen, wo wir uns in Ruhe über den Lehrer unterhalten können? Obwohl es um diese Uhrzeit auf den Straßen für ein kleines Mädchen wie dich doch schon viel zu gefährlich ist, oder?

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki
Admina
Yuki

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 22
Ort : Cocoon ♥

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 13 Jan 2014, 22:20

Er schien sehr erschrocken als mein Magen grummelte, es lang aber auch als würde er mich von innen auffressen wenn er nichts essbaren bekommt. Als mir der Typ die Smarties entgegen Streckte fing ich an zu Strahlen.
>> Sü-ßig-keiten! << sagte ich total begeistert und zögerte nicht sie sofort zu essen. Er schien eigentlich ein ganz netter Kerl zu ein.
>> Ich bin Yuki. << sagte ich mit einem lächeln im Gesicht.
Er wollte über den Lehrer reden ... ohje, da hat sich dieser Mi-Chan aber ganz schön in die patsche geritten, doch dieser Gedanke gefiel mir, denn ich mochte ihn nicht besonders doll, auch wenn wir uns nur wenige Minuten unterhalten haben.
Der Vorschlag irgendwo anders hinzugehen kam ziemlich gut, es war ziemlich kalt draußen.
>> Ja, irgendwohin wo es warm ist! <<
Er hatte recht es war gefährlich für mich, da ich echt ängstlich geworden bin, obwohl ich sonst immer ziemlich tapfer bin.
>> Ach quatsch, halb so wild! << sagte ich trotzdem entschlossen zu ihm.

_________________
"denken" ~ >>sprechen<< ~ handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bright-shadows.forumieren.com
Shinrin
Moderator
Shinrin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mo 13 Jan 2014, 23:23

Ja, irgendwohin wo es warm ist! sagte sie und lächelte, Shinrin wurde ganz nervös. Wann hatte er zuletzt so ein schönes Lächeln gesehen? Das Schlimmste kam jetzt erst. So weit hatte er nicht gedacht. Das Mädchen wollte mit ihm irgendwo hin gehen. Aber um diese Uhrzeit hat doch gar nichts mehr auf. Sie hatte hunger und wollte bestimmt irgendwo essen gehen. Aber mit einem Mädchen essen gehen, dass er gerade er kennen gelernt hat? Hatte er jetzt gleich ein Date mit ihr? Ach nein, er ging nur um den Lehrer. Shinrin, du musst jetzt professionell bleiben. Wir wollen nur reden, dachte er weiter. In seinen Kopf flogen tausende Gedanken. Er dachte auch ernsthaft daran, einfach weg zu rennen. Aber er wollte auch aus der Kälte raus. Was gab es hier denn überhaupt? Er war noch nie in einem Restaurant, weil er nie einen Grund dazu hatte. Also kannte er auch keins. So fiel ihm nur noch das kleine Café ein, aber das wollte er gar nicht erst erwähnen.
Worauf hast du denn Lust? Du möchstest bestimmt essen gehen, oder? er fing wieder an, leicht zu stottern. Hoffentlich bemerkt sie nicht, wie nervös er war. Kennst du ein gutes Restaurant in der Innenstadt? Ansonsten weiß ich nur noch den Foud-Court im Einkaufszentrum. Das sollte jetzt sogar noch offen sein.
Ok, jetzt ist es vorbei. schoss ihm in den Kopf. Wer schlägt denn einem Mädchen vor zu so einer Fressecke zu gehen. Sie wollte bestimmt in irgendein vornehmes Restaurant. McDwarf's zählt da ganz sicher nicht dazu. Aber sie wollen ja auch nur reden. Und ein Date ist es auch nicht. Shinrin war wieder völlig durcheinander.
Sie fing an, zu überlegen. Diese Stille war für ihn unerträglich. Was würde sie wohl antworten?

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki
Admina
Yuki

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 22
Ort : Cocoon ♥

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Di 14 Jan 2014, 14:49

Ich schaute ihn verwirrt an.
Shinrin schien ein wenig nervös zu sein.
>> Restaurant? << wiederholte ich verwirrt.
>> Also ... um ehrlich zu sein reichen mir die Smarties. <<
Vielleicht wollte mein Magen mir etwas anderes sagen, aber Süßigkeiten reichen bei mir immer.
>> Aber wenn du Hunger hast können wir ja trotzdem zu dem Laden im Einkaufszentrum gehen. Dir scheint diese Mission ja auch echt wichtig zu sein oder? << fragte ich ihn neugierig.

_________________
"denken" ~ >>sprechen<< ~ handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bright-shadows.forumieren.com
Shinrin
Moderator
Shinrin

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 08.01.14
Alter : 22
Ort : Innenstadt - Bibliothek

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Di 14 Jan 2014, 18:07

Ohh, nein. Sie war gar nicht mehr hungrig. Und er hat diesen blöden Vorschlag gebracht. Aber wo sollten Sie auch sonst hingehen. Alles was Shinrin kannte war sein Wald und seine Hütte. Aber der Wald war jetzt viel zu kalt, und in seine schäbige Hütte könnte er sie doch nicht mitnehmen. warum müssen Mädchen nur so kompliziert sein, dachte er sich. Oder ist er es,  der alles kompliziert macht? Egal, er musste jetzt handeln, bevor es zu spät wird und sie es sich anders überlegt. Ich nehme eigentlich alle meine Aufträge sehr ernst. Ok, dann lass uns gehen. entgegnete er ihr, ohne noch zu wissen, warum sie dort hin sollten. schließlich wollte weder er noch Sie dort hin. aber Mädchen gegenüber verliert er einfach viel zu schnell die Fassung. Den Auftrag hatte er bei all der Aufregung sogar schon Wieder vergessen.

Shinrin geht zu Innenstadt - Einkaufszentrum

_________________
Es heißt, die Antwort kennen ganz allein die Geister des Waldes...


Zuletzt von Shinrin am Di 14 Jan 2014, 22:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuki
Admina
Yuki

Anzahl der Beiträge : 110
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 22
Ort : Cocoon ♥

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Di 14 Jan 2014, 20:49

Ich selbst hatte noch nie einen Auftrag angenommen, hab auch nie besonders drüber nachgedacht einen anzunehmen, doch vielleicht wäre es doch mal gar nicht so schlecht.
Wir waren uns also einig geworden und ich folgte ihn ins Einkaufszentrum.

Zum Einkaufszentrum

_________________
"denken" ~ >>sprechen<< ~ handeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://bright-shadows.forumieren.com
Agami

Agami

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 27.02.15

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Di 03 März 2015, 22:46

Kommt von der Schule.

Agami sah sich um. Keine Spur von diesem Elfen. Er fragte sogar einige Menschen, ob sie was gesehen haben. Doch keine Spur. Er wird bestimmt bald auftauchen und ich werde ghir auf ihn warten. Ich hoffe, er ist bereit mit mir zu verhandeln.

Agami setzt sich auf eine Bank nahe des Einganstores und wartete auf diesen Elben. Etwas komisch schien dieser Typ schon zu sein, aber gerade das machte Agami sehr neugierig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

Fuma

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mi 04 März 2015, 09:39

Fuma kommt von der Innenstadt - Schule.
Er befindet sich auf der 6. Rebellenmission.

Ganz gemütlich läuft Fuma durch die Straßen, pfeift ein paar jungen Damen hinterher und nährt sich dem Wohnheim.
"Wird ja auch mal Zeit, dieses ewige Rumgelatsche nervt."
Vor dem Wohnheim angekommen, fällt dem Hochelfen eine in die Kapuze verhüllte Person auf. Er bleibt stehen und nimmt seine eigene Kapuze ab, damit der Fremdling ganz genau sieht mit was er es zu tun hat.

"Hey Perversling! Hier gibt es nichts für dich, mach dich weg!!

Fuma dreht sich von der Person weg und fängt an zu lachen. Er mag es andere zu beleidigen, doch nun ist es Zeit 'Rob' zu finden.

_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agami

Agami

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 27.02.15

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mi 04 März 2015, 12:35

Agami sah zum Eingang und beobachte te die Menschen, die hindurch gingen.
Plötzlich sah er jemanden, der einigen Freuen hinterher pfiff. Er stand nun vor Agami und setzte seine Kaputze. Es war ein Elf. Nachdem der Elf Agami blöd angemacht hat war es ihm klar. Das ist der Elf den er suchte.

So ein schmieriger Typ. Agami stand auf und ging zu dem Elfen, der sich dummer Weiße schon mit dem Rücken zu ihm gedreht hatte.

Er packte ihn von hinten und hebbte ihn hoch . Er drehte ihn in der Luft und sah ihm tief in die Augen. Drehe niemanden de n Rücken zu den du gerade beleidigt hast, aber das tut jetzt nichts zur Sache, denn wollte dich was fragen. Können wir vernünftig mit ein nander reden oder beleidigst du mich wieder ohne Grund du Fliegengewicht ? Agami hielt ihn immer noch in der Luft und grinste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

Fuma

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mi 04 März 2015, 14:17

Fuma schebt hoch über dem Echsenmann, sein Gesichtsausdruck wirkt plötzlich gar nicht mehr gut gelaunt.

"Wenn du mich nicht gleich runter lässt, dann schlitzt dir das Fliegengewicht die Kehle auf, du hässliche Schuppenvisage!"

Der Hochelf fängt an sich aus den Klauen Agamis zu befreien, doch sein Konkurrent scheint körperlich überlegen. Mit einer Hand windet er sich Richtung Messer an seinem Gürtel und zieht es hervor, nur Agamis Kehle ist weit von diesem entfernt.

"Was will so ein Höhlenkriecher wie du eigentlich von mir?"

Fuma's Blick wird immer ernster, er ist festen Willens Agami zu töten wenn dieser ihn nicht runter lässt.


_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Agami

Agami

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 27.02.15

BeitragThema: Re: Das Eingangstor   Mi 04 März 2015, 15:28

Der Elf rastete aus und beleidigte Agami weiter. Dieser lässt sich davon nicht stören und grinste ihn weiter an. Nachdem er sich versuchten zu befreien und an seinen Dolch griff. Wollte Agami den Elfen erst recht nicht runter lassen. Nach dem er ihn fragt, was er will setzte Agami inh wieder ab.

Bevor du irgendetwas sehr dummes machst Elf hör mich erst an. Ich bin hir um dir zu helfen diesen Rob zu finden und zu töten, wenn du danach mit mir dieses Tierwesen zu jagen und zu töten. Den Gewinn teilen wir uns. Wie sieht es aus Elf ? Sind wir im Geschäft ? Agami sah ihn ernst an und wartete auf eine Antwort. Er glaubt aber nicht, dass Dieser Elf ihm helfen wird, nach dieser Aktion.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Eingangstor   

Nach oben Nach unten
 
Das Eingangstor
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Eingangstor

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bright Shadows :: RPG - Bereich :: Wohnheim-
Gehe zu: