~
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigung!
Ab sofort gibt es das Gefängnis in den Bergen!
Wetter
8°C - Regen
Tageszeit
Freitagabend - Frühling
Die lebendigsten Themen
Auf den Straßen
Das Alchemielabor
Von tausend runterzählen!
Karasus Hütte
Am rauschenden Fluss
Der Bergpfad
Das Eingangstor
Néko Café
Die Ebenholzschmiede
Die Bibliothek
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Lilith's Wohnung

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Lilith's Wohnung   Fr 17 Jan 2014, 21:53

Kommt von den Straßen der Innenstadt

Lilith hechtete in ihre Wohnung. Wo waren ihre Katzen?
Verwirrt blickte sie sich in der Wohnung um und fand ihre Katzen unter dem Bett, die sich zu einem riesigen Knäull zusammengekuschelt hatten.
Draußen rummste es erneut und ein Kreischen war zu hören. Fast hörte es sich an wie im Krieg und irgendwie musste Lilith an die Exekution denken vor einigen Jahren. Aber sie hatte keine Zeit zum nachdenken.
Sie ging zu ihrem Schrank und holte eine große Kiste heraus. Sie riss sie auf und blickte eine Weile stumm darin. Dort lag das Schwert ihres Vaters. Das er ihr damals vererbt hatte. Nun war es ihres und seit der Explosion und dem Tod ihrer Mutter hatte sie es nie wieder genutzt.
Aber jetzt musste es sein.
"Nur heute Mama. Versprochen", flüsterte sie und bemerkte wie Tränen ihre Wangen hinunter liefen. Vorsichtig berührte sie ihre Wangen und stand dann entschlossen auf. Sie wollte nicht wieder Wesen verlieren die sie liebte. Dazu gehörte auch ihre Ausbilderin ...
Sie nahm ihr Schwert und band sich die Halterung um. Ihren Mantel warf sie auf das Bett. Sie war sich sicher, das sie ihn brauchen würde ...
Also machte sie sich auf den Weg.

Geht zum Alchemielabor

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Lilith's Wohnung   Mo 20 Jan 2014, 08:48

Kommt vom Alchemielabor

Lilith bemerkte wie sie jemand auf ihr Bett legte und zudeckte.
Das sie in ihrer Wohnung war, erkannte sie an dem Miaue ihrer Katzen und den Köpfen die ihren Körper sanft und begrüßend anstießen.
Als sie einmal blinzelte, konnte sie zwei Elfen erkennen, die ihr Schwert behutsam gegen ihr Bett lehnten und dann verschwanden. Sie schämte sich dafür, das sie hier im Bett lag, während andere ihre Stadt retteten. Aber schon allein, das die Elfen sie hatten hier her bringen können, sprach dafür das die Innenstadt größtenteil gereinigt sein musste.
Eigentlich wollte sie helfen und sie beschloss das auch zu tun, sobald sie sich für einige Minuten ausgeruht hatte. Letztendlich schlief sie jedoch ein und schlief länger, als nur ein paar Minuten.

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Lilith's Wohnung   Sa 25 Jan 2014, 00:52

Als Lilith erwachte war es Morgen. Durch ihr Fenster konnte sie Sonnenstrahlen hinein scheinen sehen und glaubte im ersten Augenblick ihren Augen nicht trauen zu können.
Müde robbte sie näher an das Fenster heran und konnte tatsächlich die Morgensonne erkennen. Wie lange hatte sie denn geschlafen?
Erschrocken blickte sie auf die Uhr und bekam einen gewaltigen Schrecken, als sie sah, das bereits ein neuer Tag angebrochen war.
Gerade als sie aufstehen wollte zuckte sie schmerzlich zusammen. Ihr Hals und ihre Lungen brannten wie Feuer und ihr Körper fühlte sich fiebrig an. Nicht nur ein wenig, sondern sehr stark.
Sie begann einige Male zu Husten und Tränen schossen ihr vor Schmerz in die Augen. In ihrem Kopf drehte sich alles und ihre Beine waren wie Gummi. Sie musste ganz dringend zu einem Arzt. Fürs erste war sie jedoch zu schwach.
Langsam ließ sie sich wieder in ihr Kissen sinken und wartete einige Minuten, bis der Druck in ihrem Kopf nachlassen würde.

Allmählig begann sie aus dem Bett zu klettern und sich ein paar neue Sachen über zu werfen. Trotzdem ließen die Schmerzen nicht nach.
Das Krankenhaus war wahrscheinlich überfüllt, also blieb ihr nur die Apotheke.
Keuchend ging sie nach draußen.

Geht in die Innenstadt, auf den Straßen

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Lilith's Wohnung   So 22 Jun 2014, 12:02

Gähnend erwachte Lilith durch die warmen Strahlen der Sonne und streckte sich.
Sie hatte das Fenster offen gelassen, damit etwas kalte Luft der Nacht in ihr Zimmer strömen konnte, doch nun hatte es sich draußen wieder so aufgehitzt, dass es in ihrer Wohnung unerträglich heiß war.
Bevor sie aus dem Bett schlüpfte maß Lilith noch einmal Fieber und seufzte, als sie sah dass ihre Temperatur wie auch in den letzten Monaten noch nicht gesunken war.
Seit dem Kampf gegen die Drachen und ihrer Rettunsgaktion bei den Elfen hatte sie mit einem seltsamen Husten zu kämpfen und dieser ausgesprochen erhöhten Körpertemperatur. Sie hatte viel Zeit im Bett verbracht und besuchte jeden Tag ihre Mentorin, damit diese sie untersuchen konnte.
Ihren Traum hatte sie damit zunächst aussetzen müssen. Sie konnte sich kaum auf den Beinen halten und war eine Ansteckungsgefahr für die anderen Elfen.
Mit leichten Schritten sprang sie über zwei mauzende Katzen und zog sich frische Sachen an.
Nach einem ausgiebigen Frühstück und der üblichen Hygiene schlüpfte sie aus der Wohnung und machte sich auf den Weg zu ihrer Mentorin.

Geht auf die Straße.

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Lilith's Wohnung   Mo 02 März 2015, 23:04

Kommt von den Straßen des Wohnviertels.

Als sie die Tür hinter sich geschlossen hatte rutschte sie an der Tür hinunter und sah in das offenstehende Wohnzimmer. Sie hörte das Mauzen von mehreren Katzen, war sich allerdings nicht sicher, wie viele von ihnen sich heute bei ihr herum trieben.
"Ich muss wirklich das Fenster zu machen ..." Die Kälte in ihrer Wohnung war erschütternd.
Ihr fuhr ein Lächeln über die Lippen und langsam kroch sie zum Fenster hinüber, um nach draußen zu sehen. Karasu war dort jedoch nicht zu sehen. Das war egal, was kümmerte sie diese Krähe schon? Sie hätte diese Situation auch alleine regeln können. Sie war kein kleines Mädchen!
Aus ihrer Minibar zog sie eine Flasche Wodka dessen Farbe im Mondlicht lieblich schimmerte. Sie goss sich einen Schluck in das Glas und leerte es mit einem Mal. Daraufhin folgten einige weitere Schlucke, bis sie mit glühendem Körper auf das Fensterbrett saß und müde in die Nacht starrte. Es war nicht mehr kalt, zumindest fror sie durch den Alkohol nicht mehr.
"Isch brauch' keene Hilfeeee". Sie nahm noch einen Schluck und trank. Dann schlief sie ein. Auf dem Fensterbrett.

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Lilith's Wohnung   So 08 März 2015, 14:29

Als Lilith aufwachte, lag sie kopfüber an der Wand. Im Schlaf war sie vom Fensterbrett gerutscht und verspührte nun unsanfte Kopf- und Nackenschmerzen. Zudem war es bitter kalt im Zimmer und die Katzen hatten sich unter die Decke verkrochen, von der ein Miauzen erklang.

"Scheiße ...", fluchte Lilith und schliff sich ins Badezimmer, nachdem sie das Fenster geschlossen hatte. Sie war müde, ihr war kalt und sie hatte anscheinend einen Kater.
Nach einer kurzen Dusche ging es ihr etwas besser und nachdem sie sich zwei Aspirin hinter pfiff noch besser.
Als sie auf die Uhr sah erstarrte sie. Es war bereits am Nachmittag und sie hatte den Tag damit verbracht kopfüber an der Wand zu schlafen. Aber mit diesem Kater und den Schmerzen, war sie sich mehr als sicher, dass eine produktive Tätigkeit eh nicht drin war.
Als sie die Kühlschranktür öffnete entfuhr ihr ein Seufzen. Nichts zu Essen und heute war Sonntag.
Sie schnappte sich ihre Jacke und stapfte nach draußen.

Geht zum Restaurant an der Ecke.

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Lilith's Wohnung   Sa 14 März 2015, 19:40

Lilith erwachte am frühen Morgen. Sie war noch immer gesättigt vom letzten Abendbrot und hatten keinen weiteren Hunger.
Mit schnellen Handgriffen zog sie sich an. Sie war motiviert. Sie wollte sich heute Mühe geben und zeigen, dass sie das Zeug zur Heilerin hatte. Zudem wollte sie das Vorurteil ausräumen, Dämonen seien dazu nicht der Lage.
Sie fütterte ihre Kätzchen und schloss das Fenster, um eine kalte Überraschung am Ende des Tages zu erleben und sah für einen Augenblick nach draußen. Es war fantastisches Wetter. Eigentlich zu schön, um den Tag im Labor zu verbringen. Zudem hatte sie schon lange nicht mehr bei den Kindern im Wohnheim gearbeitet ...
Nachdenklich verließ sie ihre Wohnung und machte sich auf den Weg Richtung Alchemielabor.


Geht zum Alchemielabor.

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Lilith's Wohnung   Fr 20 März 2015, 22:09

Kommt vom Wohnheim.

Müde und erschöpft trat Lilith in ihre Wohnung und blickte in die Dunkelheit. Ihre Hände waren wund und ihre Lunge brannte noch immer.
Vorsichtig legte sie die Hand auf ihre Brust und atmete ruhig ein und aus. Vielleicht wäre es doch besser einen Art aufzusuchen.
Schnell zog sie sich aus, warf noch einen kurzen Blick auf den Alkohol und ihre Katzen, doch beides ließ sie unberührt und schlief sofort ein.

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Re: Lilith's Wohnung   Mi 25 März 2015, 17:37

Lilith hatte einen Anruf von ihrer Anleiterin erhalten. Sie brauche heute nicht kommen.
Irgendwie frustrierte sie das.
Wenn ihre Anleiterin sie von der Arbeit fernhielt, konnte Lilith ja nicht dazu lernen ... aber vielleicht wollte das die Anleiterin auch gar nicht.
Seit dem Morgen saß Lilith vor ihrem Fenster und starrte in den Regen hinaus. Der Himmel war so grau wie ihre Stimmung und das Miauzen ihrer Katzen wie groteske Schreie.
Doch wenn sie ihre Anleiterin nicht wollte, dann würde sich Lilith eben um andere Dinge kümmern. Vielleicht war es Zeit für eine Mission.

Geht zum Missionsbrett.

_________________
_______________________________________________________________________________________




miau.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lilith's Wohnung   

Nach oben Nach unten
 
Lilith's Wohnung
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Betriebkostennachzahlung alte Wohnung Auch für frühere Wohnungen müssen Hartz IV -Behörden die Betriebskostennachzahlung für ALG II Bezieher übernehmen
» Antrag auf Erstausstattung für Wohnung und Haushaltsgeräte nach § 24 Abs. 1 SGB II
» Schimmel in der Wohnung begründet Umzugsgrund
» KS bei gemeinsamer Wohnung ?!
» Gibt es noch Hoffnung nach meinem ganzen Terror? :(

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bright Shadows :: RPG - Bereich :: Wohnbezirk-
Gehe zu: