~
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigung!
Ab sofort gibt es das Gefängnis in den Bergen!
Wetter
8°C - Regen
Tageszeit
Freitagabend - Frühling
Die lebendigsten Themen
Auf den Straßen
Das Alchemielabor
Von tausend runterzählen!
Karasus Hütte
Am rauschenden Fluss
Der Bergpfad
Das Eingangstor
Néko Café
Die Ebenholzschmiede
Die Bibliothek
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Der Hunter-Treff

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Der Hunter-Treff   Sa 04 Jan 2014, 20:53

______________________________________________________________________


In einer kleinen Halle haben die Hunter ihr Reich. Hier trainieren sie und werden auch ausgebildet, um die Wesen der Finsternis zu bekämpfen. Es gibt kleine einzelne Räume, in denen sie Teams sich besprechen und ihre Missionen planen können.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
Dáin

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 09.01.14
Ort : aus den Minen

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Sa 18 Jan 2014, 21:57

Dáin kommt von den Straßen.

Dáin kam mit seinen Leuten von der Schmiede am Huntertreff an um nach der Lage zu schauen.

"Waffen und Rüstungen, was wird gebraucht? Eine gute Rüstung ist die Haut des Kriegers und die muss gepflegt sein.", schrie Dáin in den Raum.

Verduzt schauten ihn die Leute an und einer meinte: "Sprechen Sie mit dem General dahinten."
Er zeigte auf eine Person in ruhmreicher Robe.

"Ich danke dir Krieger von Seorsum.", verbeugte sich Dáin und lief entspannt zu dem General.

_________________

Dáin Eisenfuß - Meisterschmied und Bergmann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Oshino

avatar

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 04.01.14
Alter : 35
Ort : Kamakura

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Mo 20 Jan 2014, 17:52

Oshino kommt von Der Bergpfad

Mit einer unglaublichen Geschwindigkeit rannte ich durch die Innenstadt und kam am Huntertreff an. ich ging zu den Huntern, die sich um strategische Sachen kümmerten und sich von den Schlachten ausruhten und rief: "Hey, Alle mal her hören! Die 3 großen Wesen auf dem Berg, eine kleine Gruppe von Huntern will einen der Drachen zu den Minen locken und ihn dort bekämpfen! Wir brauchen hierfür jeden verfügbaren Mann! "

"Seid ihr denn verrückt?! in der Stadt wimmelt es immernoch von diesen Kreaturen und ihr wollt eines der großen besiegen? Wir wissen doch überhaupt nichts von denen. Das ist ein Himmelsfahrtkommando!" rief einer der Hunter. Es brach eine kleine Unruhe aus.

"Sollten diese Wesen zusammen in die Stadt gelangen, und das werden sie, dann wird hier das pure Chaos stattfinden! " argumentierte ich zurück.


"Wer glaubt ihr eigentlich wer ihr seid ?! Diese Wesen in der Stadt sind schon schwer genug, da schaffen ein paar Amateure diese "Drachen" niemals! " Erwiederte der selbe Hunter

Ein anderer Hunter antwortet darauf: "Aber wenn sie es alleine versuchen, haben sie schon verloren! Ich komme mit !"

Wiederum ein anderer Hunter: "Ja ich komme auch mit! Gemeinsam kann man das schaffen!
so standen immer mehr Hunter auf und entschieden sich für eine Schlacht an den Minen. Ich erklärte ihnen die Einzelheiten und dann lief ich mit einen etwa 20 Mann Trupp, Mutiger Hunter zu den Minen. Sie hatten alle unterschiedliche Waffen und Fähigkeiten, wirkten aber nicht sehr erfahren. Egal, Jede Hilfe zählt!

Oshino begibt sich zu "Die Minen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dáin

avatar

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 09.01.14
Ort : aus den Minen

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Mo 27 Jan 2014, 15:54

Der General gab den Leuten von Dáin und ihm selber die Aufgaben, die Ausrüstung der Krieger zu warten. So geschah es auch und Dáin wandte sich mit viel Liebe den Rüstungen und Schwertern.
Plötzlich eine Information, sie lautete, dass die Drachen verschwunden seien sollen.
Dáin stand auf und ging zum General: "Ich denke, Ihr braucht unsere Hilfe nun nicht mehr. Wir wollten nur für die Verteidigung der Stadt sorgen."
Der General nahm dies mit schlechter Laune zur Kenntnis, gerne hätte er gehabt, dass die Schmiede weiter die Ausrüstung der Hunter auf Fordermann bringen, doch nicht mit Dáin.
Er zog kurzerhand seine Leute ab und nahm wieder Kurs zu seiner geliebenten Ebenholzschmiede.

_________________

Dáin Eisenfuß - Meisterschmied und Bergmann
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felia

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 03.03.15
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 17:58

Kommt von ihrer Wohnung.

Felia betritt den Hunter-Treff und sucht nach ihrer Gruppe. Sofort entdeckt sie Yoon an einem Tisch, der gelangweilt dort liegt.
Sie setzt sich neben sich, schlägt das eine Bein über das andere und lächelt Yoon herzhaft zu.

"Hallo Yoon. Na, was geht?"

Zuerst bemerkt Yoon Felia nicht, aber als er den roten Mantel und die pinken Absatzschuhe sieht fährt ein Grinsen über sein Gesicht.

"Felia, mein Goldstück, wir haben uns ja lange nicht gesehen."

"Ja, es ist eine Weile her. Mir war langweilig und ich dachte ihr könntet vielleicht eine Heilerin gebrauchen." Sie zwinkert ihm zu.

Yoon rutscht näher zu ihr heran und riecht an ihr. Dann schüttelt er den Kopf, aber lächelt.

"Was für ein Zeug hast du denn wieder geraucht?"

"Gutes Zeug, sag' ich dir. Aber darum geht es nicht, habt ihr was für mich?" Sie dreht sich zu allen Seiten um und sucht den Rest des Teams.

Yoon schüttelt den Kopf. "Heute nicht, Lia. Es ist Sonntag, was erwartest du von uns. Du solltest dich mit deinem Aussehen lieber im Bett mit irgendeinem Kerl vergnügen, statt deine Energie auf Missionen zu setzen."

Felia muss schmunzeln, denn genau das hat sie bis zum Mittag getan, nur nicht mit einem Kerl. Sie lehnt sich mit dem Rücken gegen den Tisch und starrt an die Decke. Ohne eine Mission wird dieser Sonntag sehr langweilig. Und sie war noch nicht einmal mit Piko spazieren gegangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 18:14

Kommt von seiner Hütte.

Die Tür öffnet sich und ein Rabe flog hinein. Sofort geht es weiter zur Bar. Viele Hunter sahen skeptisch zu dem Vogel herüber. Nun verwandelte sich dieser in einen Menschen. Der Barkeeper grinst. "Na Karasu lange nicht gesehen. Wie geht's dem Knie ? " Ach dem geht's wieder gut. Sagt er und grinst zurück. Aber ich bin nicht zum reden sondern zum trinken hier. Bring mir nen Met. Der Barmann geht nach hinten und holt nach einem kurzen Augenblick einen Krug mit dem goldenen Wein.

Karasu dreht sich auf seinen Jocker zu den sitzenden Huntern und sieht sich um.

Es fällt ihm sofort eine Frau auf, die an die Decke starrte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felia

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 03.03.15
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 18:43

"Dann geht hier heute also nichts?"

Yoon schüttelt den Kopf. Felia seufzt enttäuscht, aber lächelt.

"Nagut, dann genehmige ich mir noch ein Glas Milch und hau dann ab."

"Du kannst auch gerne hier bleiben und wir amüsieren uns ein bisschen", sagt Yoon und grinst sie frech an, aber sie tätschelt seinen Kopf und schaut ihn verführerisch an.

"Tut mir Leid, Schätzchen. Heute nicht." Damit geht sie.

An der Bar angekommen ruft sie dem Barkeeper hinter dem Thresen nur: "Eine Milch!" zu und die Hand des Typen hebt sich, womit er sagen will, dass er es verstanden hat.
Dann schlägt sie die Beine übereinander und fährt mit ihrem Finger über die Theke entlang, auf der jemand etwas eingeritzt hat. Erst allmählich bemerkt sie den Blick des jungen Burschen neben ihr.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 18:52

Weiter sah Karasu die junge Frau an. Diese stand nun auf und ging zur Bar.

" Eine Milch" sagte sie und der Barkeeper verschwindet. Karasu fängt an zu lachen und dreht sich zu ihr.

Ich hoffe, dass "Milch" ein anderes Wort für Alkohol ist. Sonst ist es ziemlich traurig sich wirklich eine Milch in so einem Lokal zu bestellen. Er lächelte sie freundlich an.

Wo bleiben meine Manieren. Mein Name ist Karasu und mit wem hab ich das vergnügen ? Er sah sie wieder freundlich an und erwartet ihre Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felia

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 03.03.15
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 19:56

Als der junge Typ sie anquatscht mustert sie ihn lächelnd und stützt ihren Kopf mit einem Arm.

"Felia. Und ich trinke keinen Alkohol. Bist du überhaupt schon alt genug für das Zeug", fragt sie neckend und bekommt ihre Milch von dem Barkeeper und schenkt ihm ein dankendes Lächeln.

Sie betrachtet den Typen, namens Karasu und nimmt einen Schluck von ihrer Milch. Er sieht irgendwie düster aus, aber das macht ihn wiederum interessant.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 20:08

Als sie sagte, dass sie kein Alkohol trinke. Musste Karasu anfangen zu lachen.

Die junge Frau nahm ihre Milch dankent entgegen und trank einen Schluck.

Nett dich kennen zu lernen Felia. Ok gut jedem das seine und ja ich bin alt genug dafür. Sagte er und nahm einen Schluck.

Er betrachtete die Kleidung von Felia. Sie sah, nun ja, gemütlich aus.

Sag mal Felia. Hast du heute noch was besonderes vor? Fragte er und grinste sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felia

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 03.03.15
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 20:48

"Fragst du wegen dem Kleid, dem Mantel und meinen Absatzschuhen? Ich habe aufjedenfall nicht vor mit diesen Klamotten auf einen Ball zu gehen, aber ich nehme an das war ein Kompliment, also danke schön."

Sie leerte das Glas Milch und schloss den Mantel.

"Und was treibt dich Jungspund in den Hunter-Treff? Und besonders an die Bar? Hast du hier ein Date mit einem hübschen Mädchen?"

Sie lächelt und kramt etwas Geld aus ihrer Manteltasche, das sie dem Barkeeper auf dem Thresen legt.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 21:15

Dieses junge Fräulein schien etwas seltsam zu sein. Dennoch hatte sie Karasus Aufmersamkeit. Nach dem sie ihr Glas gelert hatte und ihn etwas fragte antwortete er:

Nun ich war schon lange nicht mehr was trinken und dies ist die einzige Bar die Met bietet. Und nein ich habe kein Date. Du hast nichts weiter vor, dann nehme ich an du bist gewollt eine Mission mit mir an zu nehmen. Nur wenn du willst versteht sich. er trank den Krug aus bis auf den Grund unfd legte auch sein Geld auf den Thresen.

Der Tag war noch jung und Karasu wollte etwas mit diesem Tag anfangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felia

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 03.03.15
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 21:22

Jetzt ist Felias Aufmerksamkeit geweckt. Sie hat den jungen Typen für einen selbst überschätzenden Bengel gehalten, der noch grün hinter den Ohren ist, aber scheinbar hat sie sich getäuscht.
Sie rutscht näher zu ihm heran, schlägt die Beine übereinander und lächelt.

"Mission? Ich höre? Um was für eine Mission handelt es sich?"

Sie klimpert ein paar Mal mit den Wimpern und spürt den Rausch in ihrem Körper.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 21:37

Felia rückte näher an Karasu ran und war ganz Ohr.

Nun es ist nichts besonders. Jemand hat seine Ohrringe im Park verloren jedoch ist das nebensächlich. Ich bin eigentlich auf de suche nach speziellen Kräutern und könnte etwas hilfe dabei gebrauch. Und so wie du richst, hast du auch erfahrung mit allerlei Kräuter. Karasu fing an zu lachen. Schon als er sie gesehen hatte konnte er sich soetwas denken. Nun da sie näher gekommen war sah man es ihr in den Augen an.

Also was sagst du Felia ? Kommst du mit ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felia

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 03.03.15
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 21:56

"Oho, ein Experte in Kräuterkunde?" Felia lacht. 

""Ich bin mehr als nur ein Kräuterfreak. Aber deine Mission klingt ziemlich langweilig. Obwohl ich es keiner Frau verdenken kann, wenn sie ihre Ohrringe wieder haben möchte."

Sie betrachtet Karasu eine Weile, während sie weiter lächelt. Er ist definitiv jünger als sie, das steht fest, aber er ist interessant. Wenn er nur etwas älter wäre ...

"Was kriege ich für meine Hilfe?"

Sie half nicht ohne Grund. Es musste sich lohnen.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 22:06

Auf Felias lachen erwiederte er nur: Ja ich bin ein Alchemist und kann so manchen schönen Trank zusammen brauen. Ich halte nichts davon diese Kräuter auf andere weiße zu konsomieren wie manch anwesende Dame. Nun lachte Karasu wieder. Er fand es absurt Kräuter zu rauchen und sie dadurch seiner Meinung nach zu verschwenden.

Sie hatte recht die Mission ist wirklich langweilig, aber im Park wachsen Kräuter und Pilze, die ihm noch fehlen.

Nun ich kann dir anbieten, dass du meine Sammlung an allen möglichen Pflanzen begutachten kannst. Wahrscheinlich findest du dort auch ein paar Pflanzen, die deinem Geschmack entsprechen. Nun sah er sie ernst an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felia

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 03.03.15
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 22:17

Sie denkt eine Weile darüber nach. Sie hat genügend eigene Kräuter und kennt so ziemlich alle möglichen Pflanzen in Seorsum. Zudem brauch sie sich als Alchemistin nichts sagen zu lassen. Sie verschwendet ihre Kräuter nicht, nicht in ihren Augen. Aber egal, wie oft sie darüber nachdenkt, sie hat heute eh nichts besseres zu tun. Und wenn sie kostenlos Kräuter abstauben kann, brauch sie nicht im Wald herum zu krauchen und sich diese selbst zu pflücken. Allerdings hat sie eigentlich genügend ...
Felia seufzt.

"Naja was solls. Ich habe eh nichts besseres zu tun. Und ich kann einem so niedlichen jungen Mann wie dir nichts ausschlagen. Ich bin dabei."

Sie lächelt und steht von ihrem Stuhl auf.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Karasu

avatar

Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 07.01.14
Ort : kleine Hütte im Wald

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 05 März 2015, 22:24

Karasu lächelte zufrieden und stand auch vom Stuhl auf und reicht Felia die Hand.

Auf eine gute Zusammenarbeit. Wir müssen noch zum Missionsbrett und den auftrag annehmen .Folge mir bitte.

Karasu geht aus dem Hunter-Treff und macht sich auf dem Weg zum Marktuntergrund.

Geht zu, Schwarzen Brett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Felia

avatar

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 03.03.15
Alter : 29

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Sa 07 März 2015, 19:23

Felia grinst breit und schüttelt seine Hand. Das könnte durchaus interessant werden. Da ist sie sich ganz sicher.

Gemächlich folgt sie Karasu, auch wenn sie weiß, wo die Missionstafel ist. Sie ist gespannt, was ihr junger Begleiter drauf hat.


Folgt Karasu zum schwarzen Brett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mika

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Sa 14 März 2015, 18:50

Kommt vom schwarzem Brett.

Überall waren Kampfgeräusche zu hören. Wer nicht wusste wo er hier war würde denken hier wird um Leben und Tot gekämpft. Dabei waren es nur ein paar Hunter beim trainieren. Mika kannten hier kaum jemanden. Tatsächlich kannte er hier nur eine Person und das war der Barmann. Wobei "kennen" auch nicht das richtige Wort war, er kannte nichtmal seinen Namen. Er kannte Mikas Namen aber sehr Wohl. Ah Mika, lange nicht gesehn. Was führt dich hierher? Du kommst doch sonst nicht hierhin. Fragte der Barmann ihn lächeld während er mit einem Tuch den Tresen sauber machte. Mika lächtelte zurück.Du hast vielleicht ein gutes Gedächnis. Wie oft war ich hier, zwei oder drei mal? Und du erinnerst dich tatsächlich noch an meinen Namen. Mika setzte sich zu ihm an den Tresen. Der Barmann fing an zu lachen. So gut wie du denkst ist mein Gedächnis garnicht. Deine auffällige Kleidung vergisst man einfach nicht so schnell. Mika blickte an sich herab. Ihm gefiel seine Kleidung, er wollte garnicht wie andere rumlaufen, ob sie nun auffällig war oder nicht. Der Barmann lachte wieder, er lachte ohnehin ziemlich viel fand Mika... Aber du bist bestimmt nicht hier um nett zu reden, oder gar um etwas zu trinken, jeder aber nicht du. Er lachte, schon wieder... Du hast recht. Rebellenanführer Steve, sagt dir das was? Der Barmann hörte augenblicklich auf zu lachen. Seine Mine wurde ernst. Du hast die Mission angenommen ihn zu töten, richtig? Mika nickte stumm. Ich habe von diesem Steve schon gehört, allerding weiß ich nicht wie er aussieht oder ob es ihn überhaupt gibt. Ich habe lediglich ein paar Hunter über eine Mission reden hören. Über eben jene Mission die du jetzt angenommen hast. Sie haben sich darüber lustig gemacht wie schwach diese Rebellen doch sein müssen wenn ihr anführer nichtmal eine 2-Mann-Mission wert ist. Das Gesicht des Barmanns wurde noch finsterer, fast schon wütend. Es war kaum zu glauben das er bis grade noch fast ununterbrochen am lachen war. Hör mir jetzt gut zu Mika. Keiner von den Huntern die diese Mission angenommen hatten ist wieder zurückgekehrt. Sie sind alle bei dieser Mission verschwunden. Und das schlimmste ist das die Mission immer genau einen tag nachdem ein Hunter verschwunden ist wieder am schwarzem Brett hing. Das ist nicht normal! Wenn eine Mission scheitert dann wird sie meistens zu einer 2-Mann-Mission, oder einen Rang höher gestuft, oder komplett entfernt. Aber diese nicht. Ich sag dir was, diese Mission ist nichts weiter als eine Falle für Hunter. Der Auftraggeber ist wahrscheinlich selber dieser Steve. Oder es ist sogar jemand der garnichts mit den Rebellen zu tun hat und das Wort "Rebell" nur benutzt um Hunter anzulocken. Mika standen die Haare zu berge. Er überlegte ob er die Mission einfach sein lassen sollte. Es würde sich rumsprechen das diese Mission ein Himmelfahrtskommando war und niemand würde sie mehr annehmen. Aber dann würde sich der Verantwortliche nur eine neue Mission ausdenken und es würden wieder viele ahnungslose Hunter ums Leben kommen... Nein, das musste aufhören. Sag mir... Weißt du wo die Hunter nach diesem Steve gesucht haben? Der Kopf des Barmanns wurde rot, er schrie Mika wütend an. Hast du mir nicht zugehört du Idiot? Wenn du dieser Mission nachgehst wirst du genauso enden wie die anderen Hunter! Lass es einfach sein und nimm eine andere, sonst bist du bald tot! Mika ließ sich davon nicht beeindrucken, er lächelte den Barmann an. Mach dir um mich keine sorgen. Wenn es zu brenzlig wird hau ich einfach hab. Mika wusste das das nicht stimmte, er würde nie vor einem Kampf weglaufen, auch wenn der Gegner ihm überlegen war. Und wenn du mir nicht hilfst dann stelle ich einfach weiter Nachforschungen an, die anderen Hunter müssen ja auch irgendwie auf die richtige Spur gekommen sein. Der Barmann seufze. Nun gut... Aber geh nicht alleine. Alleine ist das viel zu gefährlich! Nimm dir ein oder zwei andere Hunter mit. Oder andere Leute die du kennst! Mika nickte und lächelte weiter ohne sich was anmerken zu lassen. Er würde nicht einfach irgendwelche Hunter fragen... Und Freunde hatte er nicht wirklich... Also gut... Sieh einfach auf die Rückseite des Missionszettels. Da steht alles drauf. Schon das alleine sollte einen stutzig machen und zwei mal überlegen lassen ob bei der Mission alles mit rechten Dingen vor sich geht. Mika ignorierte den letzten Satz des Barmanns und drehte den Missionszettel um. Da stand tatsächlich etwas. Such mich... Bei der Mauer... Tief unten... Ich warte... Die Schrifft war nur schwer zu lesen. Und die Farbe, war das... Blut? Mika bedankte sich beim Barmann und machte sich auf dem Weg, bevor er ihm die Sache doch noch ausredete. Dieser rief ihm noch einmal hinterher das er nicht alleine gehen sollte! Mika lächelte und winkte ihm noch einmal und verschwand.

Mika geht zum westlichen Mauerteil.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mika

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Mo 16 März 2015, 17:41

Kommt von seinem Haus am Fluss.

Inzwischen hatte sich der Hunter-Treff etwas geleert. Die meisten waren wohl beim Fest in der Stadt. Der Barmann war jedoch da wo er fast immer zu finden war. Mika setzte sich an den Tresen und der Barmann staunte nicht schlecht als er Mika und vorallem seinen Arm erblickte. Mika! Was ist passiert? Sag bloß... Mika hob die Hand worauf der Barmann verstummte. Es hat sich alles erledigt, "Steve" wird keine Missionen mehr ans schwarze Brett hängen. Und bevor du fragst, ja ich war alleine da, und nein es war keine gute Idee. Mika lächelte und fasste sich an seinen schmerzenden Arm. Einen Moment lang sah es so aus als wollte der Barmann Mika wieder anschreien, allerdings schien er es sich kurz darauf anders zu überlegen und blieb ruhig. Du bist doch ein blöder Sturkopf... Dir hätte sonst was passieren können. Aber ich bin froh das du heil zurück gekommen bist und dieser Spuk endlich ein Ende hat. Wie wäre es wenn du mir alles von Anfang bis Ende erzählst, bei einem kalten Glas Saft. Natürlich Alkoholfrei. Der Barmann lachte wieder, Mika lächelte und fing an zu erzählen.

Mika hat Mission 15 abgeschlossen.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Mo 16 März 2015, 17:55

Fuma kommt von An der Mauer - Wachturm.

Ein kräftiger Schlag drückt die Tür zum Huntertreff auf und Fuma schreitet in die Halle.

"Hey irgendwelche neuen Missionen? Sind Aiden und Jodie hier?"

Aiden ist ein Wasserbändiger und Jolie ein Engel, welche Hunter-Team 58 angehören ebenso wie Fuma.
Fuma schreitet weiter durch die Halle auf der Suche nach Antwort.
"Sie sind nicht hier, heute ist dieses Maskenfest. Da brauch niemand einen Hunter in Aktion.", ruft es aus einer Ecke.
Der Elf wirft nur einen drohenden Blick dahin und geht weiter zum Treffpunkt seines Teams, wo auch eine Tafel für deren Missionen ist.
An der Tafel angekommen, hängt ein Zettel:
Na Miesepeter, ich habe heut keinen Bock auf Missionen. Hab mich Jodie geschnappt und verbring mit ihr den Tag auf dem Fest. Gruß Aiden!
PS: Sie trägt heute schwarz!

Unter dem Text ist eine Gesicht mit Zunge raus gemalt.

"GRRRR! Ich schlitz die Wassermumie auf!! Und dann noch mit Jodie, ich sagte ihm er soll die Finger von ihr lassen!"

Wütend verschwindet Fuma in einem der Trainingsräume, es wird laut und das Inventar des Raumes geht zu Bruch - Frustabbau.

_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mika

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Mo 16 März 2015, 18:40

Was war das denn für ein Idiot? Mika blickte den Barmann fragend an welcher darauf nur stumm mit dem Kopf schüttelte. Kommt hier rein und flippt völlig aus. Deswegen mochte Mika den Hunter-Treff nicht, hier liefen ständig solche Verrückte rum. Mika beobachtete den Kerl im Trainingsraum vom Tresen aus abfällig, bevor er sich wieder dem Barmann widmete und seine Geschichte weiter erzählte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 60
Anmeldedatum : 01.03.15
Alter : 30
Ort : hinter deinem Rücken

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 19 März 2015, 20:41

Fuma reagiert sich nach ein paar Stunden wieder ab und atmet schweißgebadet einmal durch. Er blickt durch den Trainingsraum.
"Früher war das auch mal stabiler."
Immer noch ein bisschen hechelt geht er zum Thresen des Huntertreffs um den Flüssigkeitsmangel auf zu gleichen.
"Ein großen Krug Met! Schnell ich habe Durst."
Der Barmann ist grad mitten in einer Geschichte und reagiert verzögert. Fuma schaut genervt zu dem Barmann und seinem Gesprächspartner. Nach einer gewissen Zeit steht da Met vor dem Elf.
Er trinkt es in Sekunden aus.

_________________
Fuma Shiro, Hunter
Mitglied von Hunter-Team 58 mit Aiden - Wasserbändiger + Jolie - Engel


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mika

avatar

Anzahl der Beiträge : 71
Anmeldedatum : 27.02.15
Alter : 27

BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   Do 19 März 2015, 21:01

Das war Mikas Stichwort zu gehn. Auf einen nach schweiß stinkenden aggresiven Säufer neben sich konnte er gut verzichten. Er wollte eigentlich ohnehin nicht so lange bleiben, er hatte beim erzählen einfach die Zeit vergessen. Er warf dem Typen neben sich noch einen letzten abfälligen Blick zu. Und sowas soll ein Elf sein? Ich dachte immer die wären elegand und erhaben, der hier benimmt sich eher wie ein Tiermensch, halb Mensch halb Wildschwein. Sagte er leise zum Barmann. Anstatt zu lachen deutete dieser Mika an leiser zu sein. Sei besser ruhig, wenn er das gehört hat gibts nur ärger, und ich möchte hier keine Prügelei. Flüsterte er ernst. Mika nickte stumm, bedankte sich für den schönen Abend und die Getränke und ging Richtung Ausgang.

Geht zu den Straßen.

_________________


Zuletzt von Mika am Fr 20 März 2015, 16:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Der Hunter-Treff   

Nach oben Nach unten
 
Der Hunter-Treff
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Were-Hunter Rat
» Dark Hunter ( & ihre Geschichte... )
» Erin Hunter
» Dark Hunter Bücher von Sherrilyn Kenyon
» [Pfungstadt] X-Wing Treff in Pfungstadt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bright Shadows :: RPG - Bereich :: Innenstadt-
Gehe zu: