~
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Ankündigung!
Ab sofort gibt es das Gefängnis in den Bergen!
Wetter
8°C - Regen
Tageszeit
Freitagabend - Frühling
Die lebendigsten Themen
Auf den Straßen
Das Alchemielabor
Von tausend runterzählen!
Karasus Hütte
Am rauschenden Fluss
Der Bergpfad
Das Eingangstor
Néko Café
Die Ebenholzschmiede
Die Bibliothek
November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender

Teilen | 
 

 Lilith Marie Akane

Nach unten 
AutorNachricht
Lilith
Co-Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 285
Anmeldedatum : 23.07.12
Alter : 27
Ort : Arsch der Welt

BeitragThema: Lilith Marie Akane   So 05 Jan 2014, 16:25

________________________________________________________________________________







Vorstellung deines Charakters
~


Bild deines Charakters

» Persönliches «

Nachname: Akane
Vorname:Lilith Marie
Spitzname: Lil, Lily
Geburtstag: 12. April
Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Gesinnung: hetero
Beziehungsstatus: Single
Rasse: Dämon
Beruf: Angehende Heilerin, betreut derzeit aber einige der Kinder und Jugendlichen im Wohnheim.
Allergien: keine.

» Zeig dich! «

Statur: Lilith ist schlank und eine eher kleine Person.
Größe: 1.59 Meter
Gewicht: 43 kg
Augenfarbe: eisblau
Haarfarbe: brünette, mit einem Tocuh von Orange
Piercings/Tattoos: keine.
Kleidungsstil: individuell
Besondere Merkmale: Lilith hat eisblaue Augen die einem geradezu eine Gänsehaut verpassen. Allerdings geht aus diesem Grund kaum jemand davon aus, das sie eine Dämonin sein könnte, sondern eher ein Engel.
Weitere Bilder:

Spoiler:
 

» Erzähl mal! «

Charaktereigenschaften:
Besondere Fähigkeiten:
Stärken:
Schwächen:
Hobbies:
Lielingsessen:
Lieblingsgetränk:
Interessen:
Desinteressen:

» Deine Vergangenheit «

Geburtsort:
Familie:
Geschichte:

» Weitere Informationen «

Inventar:
Zweitcharakter:
Hier her gefunden durch:

» Gut vorbereitet? «

Wie heißt das erste Königreich?:
Wie hieß der König des zweiten Königreiches?:



Beantworte bitte folgende Frage

Was sind deine Wünsche, Lebensziele, Hoffnungen: Lilith möchte gerne Heilerin werden und irgendwann diesem Gefängnis entkommen. Das dies kaum möglich ist ihr selbst klar, trotzdem versucht sie immer wieder mithilfe ihrer Schwarzmagie Löcher in die Mauer zu zaubern.
Zeig dich!

Aussehen:
Spoiler:
 


Wie könntest du dich am ehesten beschreiben?

Charaktereigenschaften: Lilith ist undurchschaubar. Sie ist eine eher egoistische Persönlichkeit, die sagt was sie denkt und tappt dabei oft in jegliche Fettnäpfchen. Trotzdem kann sie sehr freundlich sein, was sie besonders im Wohnheim bei den Kindern zur Geltung bringt.
Manchmal kann sie absolut durchgeknallt sein und ist dabei kaum zu bändigen ... diese Phasen nennt sie, ihre "Kind-sein-Ausbrüche".
Sie ist laut, offen und auch sehr tollpatschig, was sie an mehreren Stellen schon bewiesen hat, überspielt diese Art an sich aber.
Sie flucht sehr viel und kann ordentlich schimpfen, wenn sie möchte. Ihr Herz und die genetisch bedingte Wärme ihrer Mutter, geht jedoch auf, wenn sie Kinder und Katzen sieht und diese betreuen kann. Auch andere Wesen, die sich mit Kindern beschäftigen sind ihr sehr gut gesinnt.
Lilith ist eher eine dominantere Persönlichkeit, wird jedoch schlagartig ruhig und nahezu verlegen, wenn sie Personen trifft die sie toll findet. Wen sie so toll findet? Ach, es reicht eine süße Schleife im Haar eines Mädchen, damit sie dieses über alles liebt.
Zudem ist sie ein absoluter Katzenfreak, was sie oft dazu bewegt fremde Katzen aufzunehmen und diese in ihrer Wohnung zu bunkern wie Bücher.
Was jedoch Tränen und Trauer angeht, so sieht man diese bei Lilith eher selten, wenn gar nicht. Tränen fließen dann nur, wenn sie sauer oder wütend ist.

Besondere Fähigkeiten: Lilith kann hervorragend mit Schwarzmagie umgehen und hat bereits gute Kampffähigkeiten. Dies jedoch bewegt sie nicht dazu eine Hunterin zu werden.
Zudem hat sie ein gutes Gefühl mit Kindern umzugehen.

Lieblingsessen, Getränk: Wenn es eines gibt, das Lilith gerne isst, dann sind es Fische. Manchmal bekommt sie gar Fisch-Anfälle, angelt sich selbst welche und grillt diese unmittelbar mit ihrer Feuermagie, um sie dann sofort zu essen.
Ansonsten liebt sie wie fast jede junge Frau Schokolade und Süßkram und trinkt am liebsten Milch oder widmet sich gleich dem Alkohol.

Schwächen:

  • Lilith ist eine absolute Niete was Heilen angeht. Aus diesem Grund macht sie auch schon länger die Ausbildung zur Heilerin.
  • Sie kann sich schwer Fehler eingestehen und wird mürrisch, sobald sie kritisiert wird. Zudem neigt sie dazu sich zu betrinken, sobald sie am Ende eines Tages feststellt, das sie absolut viel falsch gemacht hat.
  • Lilith vergisst alles um sich herum, wenn sie mit Kindern oder Katzen zusammen ist, was nicht immer so vorteilhaft sein kann.
  • Außerdem hasst Lilith Schmetterlinge und hat eine riesige Angst vor jeglicher Art von Vogelgetier.
  • Auch ihre teils egoistische Art kommt nicht gut bei jedem an. Aber das stört sie natürlich überhaupt nicht.


Stärken:

  • Was Schwarzmagie angeht, ist Lilith sehr begabt. Sie kann sie hervorragend kontrollieren, weshalb sie ziemlich begehrt ist bei den Huntern.
  • Sie lässt sich nichts gefallen und kommt somit leichter als andere, aufgrund ihres Durchsetzungsvermögen, schnell an ihre Ziele.
  • Für ihre Kameraden und Leute die sie mag, ist sie immer da und kann tatsächlich auch freundlich sein. Teilweise entwickelt sie kurzerhand Mutterinstinkte für diejenigen, die schwächer sind als andere.
  • Sie besitzt ausgezeichnete Kampfkünste und weiß wie man sich verteidigt. Allerdings setzt sie sie ausschließlich für ihren eigenen Schutz (oder den von Katzen, Kindern und Gleichgesinnten) ein.


Interessen:

  • Lilith interessiert sich viel für die Heilkunst. Schon so einigen Elfen und Engeln ist sie zur Hand gegangen, leider nicht immer mit Erfolg.
  • Ein weiteres Interesse liegt in der Betreuung von Kindern und ... Katzen. Beides liebt sie abgöttisch und kommt selbst mit den kompliziertesten Bälgern zurecht. Manchmal überlegte sie sogar, sich der Betreuung ganz und gar zu widmen.
  • Die Wesen der Finsternis findet sie ebenfalls äußerst interessant. Gern sitzt sie einige Zeit auf den Dächern oder Ruinen und redet mit einigen von ihnen. Zwar kommen nicht viele sinnvolle Dinge dabei heraus (und manchmal ist es auch für sie nicht ganz ungefährlich) aber sie mag es.
  • Lilith möchte gerne mehr über die Welt außerhalb der Mauern und gehört zu den vielen Leuten, die Wege suchen, um die Mauer zu überwinden.



Desinteressen:

  • Die Hunter sind etwas, das Lilith wenig bis gar nicht interessiert. Sie hält nicht mehr viel von Gewalt, obwohl die Wesen der Dunkelheit nicht weniger Wesen auf dem Gewissen haben. Aber auch hier gilt das Motto: Solange es kein Kind, Gleichgesinnter oder keine Katze ist, wen interessierts?
  • Menschen gehören ebenfalls zur Kategorie des Uninteressanten. "Was sind schon Menschen? Schließlich haben die uns doch hier herein gebracht!"
  • Auch die drei Königreiche gehen ihr gekonnt am Allerwertesten vorbei.


Deine Vergangenheit

Geburtsort: Eines der Königreiche ... sie weiß es nicht mehr und interessiert sie auch nicht.
Familie: Ihre Familie bestand aus ihrer Mutter Ayumi, ihrem Vater Kai und ihrem kleinen Bruder Rusty.
Ihre Mutter war eine Halbdämonin/Halbengel, die sich in jungen Jahren in ihren Vater, der ein reinrassiger Dämon war verliebte. Als Lilith fünf Jahre alt war, kam ihr jüngerer Bruder zur Welt, den sie über alles liebte.
Leider wurde ihre Mutter, während den Aufständen in ihrem Königreich getötet.
Ihr Vater und ihr Bruder kamen während der Explosion von Seorsum ums Leben.
Von anderen Verwandten weiß Lilith nichts.

Geschichte: Lilith wurde in einem der drei Königreiche geboren, aber sie hat keine Ahnung in welchem das war, denn insgeheim interessiert es sie auch nicht. Sie kam schon mit diesen klaren blauen Augen zur Welt und obwohl sie viele dafür beneiden, hasst sie diese Augen manchmal, da ihr Bruder Angst vor ihnen hatte und mittlerweile auch andere sich davor fürchten, da sie so "tief und durchdringend" seien. Als sie fünf Jahre alt war kam ihr Bruder Rusty zur Welt.
Mit viel Liebe und voller Hingabe half sie ihrer Mutter bei der Pflege ihres Bruders. So verbrachte Lilith ihre ersten Lebensjahre in viel Harmonie, hatte viele Freunde, besuchte die Schule und wuchs in einem gutem Elternhaus auf.
Ihr Vater lehrte sie verschiedene Kampfkünste und wie man mit einem Schwert kämpfte. So trainierte sie jeden Tag mit ihrem Vater und verbesserte nebenbei auch ihre Schwarzmagiekünste. Lilith entdeckte hier ihre eigentliche große Leidenschaft, die später jedoch mit einem Schlag abkling.
Sie liebte - nein, vergötterte ihre Eltern gar. Gab es jemanden in der Schule, der schlecht über sie sprach, begann sie sich mit anderen Kindern auf dem Schulhof zu prügeln und fing sich danach einige Belehrungen ihrer Eltern und Lehrer ein. Trotzdem tat sie es immer wieder.
Als sie etwas acht Jahre alt war begannen die Aufstände in ihrem Königreich. Sie und ihre Familie verließen das Haus nicht mehr, aus Furcht verletzt zu werden. Da ihr Vater jedoch ein guter Kämpfer war und seine Kameraden unterstützen wollte, zog er hinaus und begann sich mit in den Kämpfen zu verwickeln. Während Lilith und Rusty in den ersten Wochen zu hause saßen und spielten, begann ihre Mutter Ayumi immer unruhiger zu werden und schaffte es schließlich kaum mehr ohne Beruhigungstabletten auszukommen.
Irgendwann wurde der Druck unerträglich und Ayumi ging ebenfalls hinaus, um Liliths Vater aus den Kämpfen zu holen. Ein großer Fehler wie sich später herausstellte, denn Ayumi wurde getötet.
Während der Trauerphase begann die Exukution und Lilith und ihre Familie wurden nach Seorsum gebracht. Die Angst und den Schmerz kaum aushaltbar, begann sich Lilith wie eine überfürsorgliche Mutter, um Rusty zu kümmern und ihn aufzuziehen.
Eines Tages erfuhr sie in der Schule davon, das spätere Ausbildungen als Hunter möglich waren, da ihre Stadt umzingelt wurde von fürchterlichen Kreaturen, die sich Wesen der Finsternis nannten. So beschloss sie später Hunterin zu werden und ihr Leben dem Kampf zu widmen.
Während eines Huntertrainings für Junioren, das in den Bergen stattfand wurde die Bombe inmitten Seorsums abgeworfen und die Stadt zur Hälfte zerstört. Wie das Schicksal es so wollte geschah der größte Albtraum den Lilith jemeils gehabt hatte. Ihr Vater und ihr Bruder wurden bei der Explosion getötet.
Als Waisin lebte sie danach im Wohnheim und schwörte sich nie wieder etwas mit dem Hunting zu tun haben zu wollen. Sie hasste Krieg und Gewalt und wollte nie wieder miterleben wie Personen, die sie liebte getötet werden.
Aus diesem Grund stieg sie auf das Heilen um und las innerhalb mehrerer Wochen hunderte Bücher über das Thema. Ihre Kampfkünste, ihre tiefe Leidenschaft, legte sie für immer ab und hat bis heute auch nicht vor es jemals wieder zu probieren. Tatsächlich entwickelte sie eine Abneigung gegenüber den Huntern und auch gegen den Menschen, die für all das Chaos verantwortlich waren.
Dies ist auch einer der Gründe, warum sie eine chronische Egoistin wurde, um sich selbst zu schützen und keine enge Bindung zu anderen Personen aufzubauen, was ihr natürlich nicht immer gelingt.
Heute lebt Lilith im Wohnviertel und genießt ihr kleines, aber teils friedliches Leben. Jeden Abend betet sie zu ihrer Familie und hofft das es ihnen gut geht. Natürlich trauert sie noch heute, aber Lilith hat sich geschworen ihre Trauer nur Abends in ihrem Bett bei ihren Katzen zu zeigen.


Weitere Informationen

Inventar: Handy, Mp3-Player und Katzen die ihr immer hinterher watscheln, also quasi eigentlich nicht im Inventar.
Zweitcharaktere: keine, bis jetzt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen https://jenjellysblog.wordpress.com/
 
Lilith Marie Akane
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storystrang: Lilith
» Real life - Uni
» Bewerbung von Akane Beni

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Bright Shadows :: Charakter equipment :: Bewerbungen :: Angenommen-
Gehe zu: